Süsses Reisdessert mit Cashewnuss

Dieser Name süsses Reisdessert mit Cashewnuss klingt doch schon sehr reizend, so probieren Sie dieses Rezept und lassen Sie es sich schmecken!

Süsses Reisdessert mit Cashewnuss

Bewertung: Ø 4,7 (15 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

200 g Basmati Reis
30 g Cashewnüsse aus dem Biomarkt
0.25 TL gemahlener Kardamon
30 g getrocknete Rosinen
450 ml Hahnenwasser
80 g Kokosflocken
1 TL Margarine oder Butter
80 g Rohzucker
1 Schuss Zimt
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Das Wasser wird mit dem Zucker und dem Kardamom in einen Kochtopf gegeben.
  2. Reis wird ins Wasser gegeben und die Cashewnüsse mit den Rosinen dazu gegeben. Das ganze wird 20 Minuten lang auf kleiner Stufe gegart.
  3. Die Kokosraspeln werden in der Butter geröstet und dem Reis nach den 20 Minuten untergemischt.
  4. Das Dessert wird nun kalt gestellt und vor dem Servieren mit etwas Zimt bestreut.

Tipps zum Rezept

Wenn Sie wünschen, können Sie das süsse Reisdessert auch warm als Dessert mit etwas Apfelmus servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Genfer Quarkpastete

Genfer Quarkpastete

Ein köstliches Dessert ist diese Genfer Quarkpastete. Einfach verführerisch schmeckt dieses tolle Rezept.

Loukoumades

Loukoumades

Loukoumades ist eine Süssspeise der arabischen, griechischen und türkischen Küche. Dieses raffiniert Rezept ist ein tolles Dessert.

Arme-Ritter-Zimt-Auflauf

Arme-Ritter-Zimt-Auflauf

Das traditionelle Dessert Rezept, dass unkompliziert zubereitet wird und köstlich im Geschmack ist. Der Auflauf wird der ganzen Familie schmecken.

Meitschibei

Meitschibei

Meitschibei sind für die Kaffeetafel einfach köstlich. Ihre Gäste werden von diesem Rezept begeistert sein.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE