Tarte Tatin

Tarte Tatin ist ein französischer Apfelkuchen mit karamellisierten Äpfeln. Ein Rezept, das auf der Zunge zergeht.

Tarte Tatin

Bewertung: Ø 3,9 (112 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

4 Stk Äpfel, klein

Zutaten für den Mürbteig

120 g Butter, kalt
1 Stk Ei
200 g Mehl
1 Prise Salz
80 g Zucker

Zutaten für das Karamell

40 g Butter
60 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Tarte Tatin den Mürbteig folgendermassen zubereiten: das Mehl in eine Schüssel sieben und Butter in Flöckchen darauf verteilen. Danach dem Zucker, das Salz und das Ei beifügen und alles zu einem glatten Teig kneten. Den Teig in Alufolie wickeln und für 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  2. Den Backofen auf 180 °C (Ober-/Unterhitze) vorheizen.
  3. Für das Karamell die Butter in einer Pfanne schmelzen lassen, danach den Zucker einrühren und bei mittlerer Hitze goldbraun karamellisieren lassen (Achtung: kann sehr schnell anbrennen, daher die Hitze nicht zu heiss werden lassen). Das flüssige Karamell in die Tarteform giessen.
  4. Von den Äpfeln die Schale dünn abschälen, vierteln und das Kerngehäuse herausschneiden. Die Äpfel in sehr dünne Schnitze hobeln und dachziegelartig auf das Karamell legen.
  5. Danach den Mürbeteig aus dem Kühlschrank nehmen und etwas Mehl auf die Arbeitsfläche sieben. Den Teig zu einem runden Deckel ausrollen, der etwas größer ist als die Form. Den Teig über die Äpfel legen und den überhängenden Rand seitlich hineindrücken (das geht am Besten mit einem Holzlöffel). Den Teig mit einer Gabel einige Male einstecken.
  6. Im vorgeheizten Ofen die Tarte ca. 20 Minuten backen. Dann die Tarte Tatin herausnehmen und einige Minuten ruhen lassen und danach sorgfältig aus der Form lösen. Anschliessend die Tarte auf einen grossen Teller stürzen, damit die Unterseite mit der Karamellschicht und den Äpfeln nun oben aufliegt.

Tipps zum Rezept

Nach Belieben die Tarte mit Puderzucker servieren. Tarte tatin wird auch oft Tarte du Chef genannt und ist ein Apfelkuchen und stammt ursprünglich aus Frankreich.

ÄHNLICHE REZEPTE

Apfelkuchen mit Blätterteig

Apfelkuchen mit Blätterteig

Ein Apfelkuchen mit Blätterteig ist schnell fertig und sehr geschmackvoll. Dieses Rezept ist im Nu zubereitet und gelingt garantiert.

Omas Apfelkuchen

Omas Apfelkuchen

Omas Apfelkuchen sieht verführerisch aus und schmeckt wunderbar. Wer könnte bei diesem herrlichen Rezept widerstehen.

Omas versunkener Apfelkuchen

Omas versunkener Apfelkuchen

Omas versunkener Apfelkuchen ist ein herrlicher Kuchen, der fruchtig und frisch schmeckt. Dieses leichte Rezept sieht einfach toll aus.

Apfelkuchen ohne Butter

Apfelkuchen ohne Butter

Das feine Apfelkuchenrezept ohne Butter ist nicht nur kalorienarmer und verliert zusätzlich auch kein bisschen an Geschmack.

Schlupfkuchen

Schlupfkuchen

Der Klassiker unter den Schlupfkuchen ist der mit Äpfeln. Mit Öl ganz schnell gemacht und super lecker.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL