Apfel-Nusskuchen

Apfel-Nusskuchen ist ein unwiderstehliches Dessert. Bei diesem einfachen und schnellen Rezept greift jeder gerne zu.

Erstellt von
Apfel-Nusskuchen

Bewertung: Ø 3,9 (275 Stimmen)

Zubereitung

  1. Für den Teig den Zucker und Eigelb in einer Schüssel schaumig schlagen. Danach die Nüsse, Griess, Kakaopulver und Zimt einrühren.
  2. Zuletzt steif geschlagenen Eischnee unter die Masse heben.
  3. Als Nächstes die Äpfel schälen, das Kerngehäuse entfernen und in Spalten schneiden.
  4. Die Kuchenmasse in eine runde gefettete Backform füllen, mit den Apfelspalten belegen und im vorgeheizten Backofen bei 160 Grad etwa 40 Minuten backen.
  5. Abschliessend den Kuchen mit Puderzucker bestreuen und auskühlen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Omas Apfelkuchen

Omas Apfelkuchen

Omas Apfelkuchen sieht verführerisch aus und schmeckt wunderbar. Wer könnte bei diesem herrlichen Rezept widerstehen.

Omas versunkener Apfelkuchen

Omas versunkener Apfelkuchen

Omas versunkener Apfelkuchen ist ein herrlicher Kuchen, der fruchtig und frisch schmeckt. Dieses leichte Rezept sieht einfach toll aus.

Schlupfkuchen

Schlupfkuchen

Der Klassiker unter den Schlupfkuchen ist der mit Äpfeln. Mit Öl ganz schnell gemacht und super lecker.

Kroatischer Apfelkuchen

Kroatischer Apfelkuchen

Ein kroatischer Apfelkuchen ist eine schmackhafte und fruchtige Nachspeise. Dieses Rezept wird alle Apfelliebhaber verzaubern.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE