Tomaten-Mozzarella-Spiesschen

Ein leichtes Apèrorezept aus Cherry-Tomaten und marinierten Mozzarellabällchen auf einem Spiesschen. Schmeckt erfrischend und leicht.

Tomaten-Mozzarella-Spiesschen

Bewertung: Ø 3,7 (95 Stimmen)

Zubereitung

  1. Zuerst die schwarzen Oliven klein hacken. Dann den Knoblauch schälen und ebenso fein hacken. Beides in eine Schüssel geben, und mit dem Olivenöl, Zitronensaft, Salz und Pfeffer gut vermischen. Die Mozzarellabällchen mit in die Sauce geben, gut verrühren und für ca. 20 Minuten mit einem Küchentuch abgedeckt ziehen lassen.
  2. Den Lauch in feine Ringli schneiden. Jeweils 1 Mozzarellabällchen zweischen Cherry-Tomaten auf einen Spiess stecken. Den Lauch über die Mozzarellabällchen streuen und Balsamico Essig übergiessen. Nach Belieben können die Spiesse vor dem Servieren in den Kühlschrank gestellt und anschliessend kühl serviert werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Auberginengemüse

Auberginengemüse

Das Auberginengemüse ist ein italienische Antipasti-Rezept: In der Bratpfanne wird das Gemüse besonders zart und fein!

Karotten-Drob

Karotten-Drob

Karotten-Drob muss man probiert haben. Es ist ein Rezept, welches leicht und bekömmlich schmeckt und als Antipasti sehr beliebt ist.

Rucola-Schinkenröllchen mit Pesto

Rucola-Schinkenröllchen mit Pesto

Dieses Vorspeise-Rezept wird in Restaurants sehr geschätzt. Rucola-Schinkenröllchen mit Pesto sind optisch und geschmacklich faszinierend.

Oliven im Speckmäntelchen

Oliven im Speckmäntelchen

Ein kleines Apèrohäppchen mit Oliven, Mandeln die in ein knuspriges Speckmäntelchen gewickelt sind. Das einfache Rezept, dass perfekt Happen dient.

Eierterrine

Eierterrine

Als Antipasti sehr geeignet ist dieses Eierterrine-Rezept. Ausser Eiern werden auch Schinken und Quark verwendet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE