Veganer Pilz-Wellington

Der vegane Pilz-Wellington-Braten schmeckt auch Nicht-Veganern und kann problemlos zu einem Festessen serviert werden.

Veganer Pilz-Wellington
60 Minuten

Bewertung: Ø 3,9 (185 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

150 g Babyspinat
100 g Baumnüsse, gehackt
4 Stk Knoblauchzehen, gehackt
2 EL Olivenöl
4 EL pflanzliche Milch zum Bestreichen
750 g Pilze nach Wahl
125 g Reis oder Linsen, gekocht
1 Prise Salz und Pfeffer
2 EL Senf
4 zw Thymian
1 Stk veganer Blätterteig
60 g veganer, geriebener Käse oder Parmesan
1 Stk Zwiebel, geschält und fein gehackt
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Füllung: Die Pilze zuerst klein schneiden (in Scheiben).
  2. In einer Pfanne 1 EL Olivenöl erhitzen und die Zwiebeln darin leicht bräunlich braten. Die Pilze danach beigeben und mit Salz und Pfeffer würzen - ca. 5 Minuten braten, bis die Pilze bräunlich werden. Danach zum Abtropfen auf ein Küchenpapier geben.
  3. Die Pfanne nun nochmals mit dem restlichen Olivenöl füllen und auf dem Herd erhitzen. Den Knoblauch anrösten, den Spinat beigeben und kurz andünsten lassen. Den Spinat danach gut ausdrücken.
  4. In einer Schüssel den Reis/die Linsen mit Pilzen und Zwiebeln vermischen, erneut mit Salz und Pfeffer würzen. Nun Senf, gehackte Nüsse und den veganen Käse unterheben. Diese Mischung mit dem Spinat in den Kühlschrank geben.
  5. Für den Pilz-Wellington: Den Backofen auf 200 Grad Ober- und Unterhitze vorheizen.
  6. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Den Blätterteig darauf legen.
  7. Den Spinat in der Teigmitte verteilen, dabei einen Rand belassen. Die Pilze auf den Spinat legen und mit der restlichen Füllung und Thymian belegen.
  8. Den Blätterteig nun vorsichtig über die Füllung wickeln, die Kanten dabei leicht andrücken.
  9. Nun den Laib vorsichtig über die Kanten rollen, sodass sich die Naht unten befindet.
  10. Mit einem scharfen Messer kreuzweise auf dem Pilz-Wellington ein paar Schlitze andeuten (nicht einschneiden!). Den Teig nun mit ein wenig pflanzlicher Milch bepinseln.
  11. Nun den Pilz-Wellington im heissen Ofen ca. 20 Minuten backen, bis dieser goldbraun geworden ist. Sofort servieren und geniessen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Sauerkraut mit Curry

Sauerkraut mit Curry

Ein Sauerkraut mit Curry ist eine pikante und würzige Beilage. Das Rezept wird sehr gern in der Winterzeit serviert.

Dalcurry (Linsencurry)

Dalcurry (Linsencurry)

Dalcurry (Linsencurry) ist ein angesehenes Gericht in Sri Lanka. Das Rezept erfreut sich hierzulande immer grösserer Beliebtheit.

Vegane Rüeblitorte

Vegane Rüeblitorte

Diese saftige vegane Rüeblitorte, die dem Original in nichts nachsteht, kommt bestimmt an jedem Fest gut an. Ein Rezept mit Gelinggarantie.

Bratkartoffeln mit Tofu

Bratkartoffeln mit Tofu

Das leichte Rezept für Bratkartoffeln mit Tofu ist leicht zubereitet und schmeckt köstlich.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE