Vermicellekuchen

Einfach köstlich schmeckt der Vermicelle Kuchen. Dieses tolle Rezept wird sehr locker und flaumig.

Vermicelle
70 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (197 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

2 TL Backpulver
150 g Butter
3 Stk Eier
300 g Maronenpüree
0.5 kg Marroni, klein geschnitten
150 g Mehl
2 Prise Puderzucker zum Bestreuen
1 Prise Salz
1 Pk Vanillezucker
180 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Butter, Zucker und Vanillezucker cremig rühren. Nach und nach Eigelb untermischen. Maronistücke und -püree einrühren. Mehl mit Backpulver versieben und abwechselnd mit dem steif geschlagenen Eiweiss unterheben.
  2. Masse in eine mit Backpapier belegte Kuchenform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 45 Minuten backen.
  3. Abgekühlten Vermicellekuchen mit Puderzucker bestreuen.

Tipps zum Rezept

Selbstgemachtes Marronipüree ist leicht zu kochen, dauert aber seine Zeit.

ÄHNLICHE REZEPTE

Marmorcake

Marmorcake

Dieser lockere und saftige Marmorcake darf auf keiner Kaffeetafel fehlen. Überzeugen Sie sich selbst von diesem einfachen Rezept.

Schlorzifladen

Schlorzifladen

Schlorzifladen ist eine Spezialität aus Toggenburg. Bei diesem Rezept wird der Klassiker aus Blätterteig, einer Füllung und einem Guss zubereitet.

Zitronenmuffins

Zitronenmuffins

Probieren Sie doch einmal dieses Rezept. Die leckeren Zitronenmuffins sind für Feiern sehr geeignet.

Marmorkuchen mit Rosinen

Marmorkuchen mit Rosinen

Ein Marmorkuchen mit Rosinen ist ein einfaches Rezept. Mit diesem Rezept bleibt der Kuchen schön saftig.

Nidlechueche

Nidlechueche

Nidlechueche ist eine Spezialität aus der Region um Murten. Dieser traditionelle Kuchen besteht aus Hefeteig und einem Rahmguss.

Studentenschnitten

Studentenschnitten

Dieses köstliche Becherkuchen-Rezept für eine Studentenschnitte ist einfach und schnell zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE