Weihnachtstiramisu

Wer ein Weihnachts-Tiramisu zubereiten möchte, verfeinert ein klassisches Rezept mit weihnachtlichen Gewürzen und Aromen.

Weihnachtstiramisu

Bewertung: Ø 4,1 (169 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Tasse abgekühlten Espresso
2 EL Backkakao zum Bestreuen
2 Pk Löffelbiskuits, Spekulatius oder Lebkuchen
750 g Mascarpone (italienischer Frischkäse)
2 EL Orangenlikör
250 ml Schlagrahm
2 Pk Vanillezucker
1 TL Zimt bzw. Lebkuchengewürz
120 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst werden nach und nach alle Zutaten ausser dem Lebkuchen oder Löffelbiskuit in eine grosse Schüssel gegeben und mit dem Handrührgerät aufgeschlagen.
  2. Nun werden die Lebkuchen oder Löffelbiskuits in einer Mischung aus Espresso und Orangenlikör eingeweicht.
  3. Dann wird das Weihnachts-Tiramisu zubereitet, indem die eingeweichten Biskuits und die lockere Creme aufeinander geschichtet werden. Als Form nimmt man eine 20x30 Zentimeter grosse Auflaufform. Man schliesst mit der Creme ab. Damit es hübscher aussieht, wird die restliche Creme in einen Spritzbeutel (mit runder Lochtülle) gefüllt und Creme-Tupfer als oberste Lage auf das Tiramisu gesetzt.
  4. Das Tiramisu sollte nun mindestens 30 Minuten, besser über Nacht kalt stehen. Vor dem Servieren wird das Weihnachts-Tiramisu noch mit gesiebtem Backkakao bestreut. Es ist wichtig, den Kakao erst jetzt zu verteilen, da er sonst im Kühlschrank durchweicht.

Tipps zum Rezept

Wer möchte, kann noch tiefgekühlte, gemischte Beeren, Pfirsiche, Mangos und Aprikosen aus der Dose oder Mandarinen-Stückchen mit dazu geben. Wer das Rezept auch für Kinder zubereitet, verwendet statt Espresso und Orangenlikör Orangensaft für das Einweichen der Guetzil oder Lebkuchenstücke.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zimtapfel-Raclette

Zimtapfel-Raclette

Ein tolles Rezept für die Adventzeit finden Sie hier. Das Zimtapfel Raclette ist rasch zubereitet und schmeckt köstlich.

Weihnachtsmuffins

Weihnachtsmuffins

Die köstlichen Weihnachtsmuffins sind sehr beliebt und dürfen einfach nicht fehlen. Ein wirklich einfaches Rezept.

Birnenweggen

Birnenweggen

Der traditionelle Birnenweggen darf in der Weihnachtszeit nicht fehlen. Sie werden von dem Rezept begeistert sein.

Omas-Anisplätzchen

Omas-Anisplätzchen

Eine leckere Kleinigkeit zaubern Sie mit diesem Rezept. Omas Anisplätzchen werden Ihnen auf der Zunge zergehen.

Anischräbeli

Anischräbeli

Die leckeren Anischräbeli dürfen in der Weihnachtszeit nicht fehlen. Dieses tolle Rezept für einen Chräbeli Teig gelingt garantiert.

Süsse-Brunsli

Süsse-Brunsli

Mit diesem Rezept zaubern Sie leckere Weihnachtsguetzli für die ganze Familie. Die Süssen Brunsli sollten Sie unbedingt ausprobieren.

User Kommentare