Weihnachtsmuffins

Die köstlichen Weihnachtsmuffins sind sehr beliebt und dürfen einfach nicht fehlen. Ein wirklich einfaches Rezept.

Weihnachtsmuffins

Bewertung: Ø 4,1 (317 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 TL Backpulver
50 g Butter
1 Stk Eier
250 g Mehl
1 Msp Muskat
1 Msp Nelkenpulver
2 Stk Orange, unbehandelte Schale
1 EL Orangensaft
1 Msp Salz
250 g Sauerrahm
20 g Schokostückchen
2 TL Zimt
60 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Butter, Eier, Sauerrahm und Orangensaft verrühren. Zucker und Orangenschale untermischen. Zuletzt das mit Backpulver und Gewürze sowie das Mehl und die Schokoladestückchen unterheben.
  2. Masse in ein gefettetes Muffinblech füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad etwa 30 Minuten backen.
  3. Die Muffins können nach Belieben noch mit einer Buttercreme und Streusel verziert werden. Die Creme kann dafür weihnachtlich eingefärbt werden.
  4. Sehr festlich sieht es auch aus, wenn man die Weihnachtsmuffins mit Schokolade glasiert oder Orangenfilets darauf verteilt.

ÄHNLICHE REZEPTE

Glasierte Weihnachtsgans

Glasierte Weihnachtsgans

Eine glasierte Weihnachtsgans ist ein aussergewöhnliches Mahl für die besinnliche Weihnachtszeit. Ein Rezept für köstliches Essen im Kreis der Familie.

Zimtapfel-Raclette

Zimtapfel-Raclette

Ein tolles Rezept für die Adventzeit finden Sie hier. Das Zimtapfel Raclette ist rasch zubereitet und schmeckt köstlich.

Anischräbeli

Anischräbeli

Die leckeren Anischräbeli dürfen in der Weihnachtszeit nicht fehlen. Dieses tolle Rezept für einen Chräbeli Teig gelingt garantiert.

Birnenweggen

Birnenweggen

Der traditionelle Birnenweggen darf in der Weihnachtszeit nicht fehlen. Sie werden von dem Rezept begeistert sein.

Weihnachtszopf

Weihnachtszopf

Der selbstgemachte Weihnachtszopf schmeckt einfach traumhaft. Überzeugen Sie sich selbst und versuchen Sie dieses Rezept.

Süsse-Brunsli

Süsse-Brunsli

Mit diesem Rezept zaubern Sie leckere Weihnachtsguetzli für die ganze Familie. Die Süssen Brunsli sollten Sie unbedingt ausprobieren.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE