Glasierte Weihnachtsgans

Eine glasierte Weihnachtsgans ist ein aussergewöhnliches Mahl für die besinnliche Weihnachtszeit. Ein Rezept für köstliches Essen im Kreis der Familie.

Glasierte Weihnachtsgans

Bewertung: Ø 3,6 (25 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 EL Bratbutter
2 EL brauner Zucker
50 g Butter
2 Stk Eier, verquirlt
30 ml Fett zum Frittieren
1 Stk Gans (4-5 kg)
350 ml Hühnerbouillon
2 EL Kastanienhonig
200 ml Orangensaft
1 Prise Salz & Pfeffer
1 Prise Salz und Pfeffer
2 EL Speisestärke

Zutaten Füllung

3 Stk Äpfel, mit Schale, Spalten geschnitten
1 Schuss Beifuss
2 Stk Orangen (nur das reine Fruchtfleisch)
5 Stk Schalotten mit Schale, halbiert
3 zw Thymian
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die küchenfertige Gans mit Salz und Pfeffer einreiben.
  2. Butter in einer Pfanne heiss werden lassen, darin die Schalotten und Äpfel anbraten, bis sie Farbe angenommen haben. Die geschälten, in Stücke geschnittenen Orangen, Thymianzweige, Beifuss, Salz und Pfeffer beifügen und kurz mitdünsten. Die Füllung etwas abkühlen lassen und dann in den Gänsebauch füllen. Mit einem Küchengarn die Beine der Gans zusammenbinden, die Öffnung verschließen.
  3. Bratbutter in einem Bräter erhitzen und darin die Gans von allen Seiten braun anbraten. Mit einem Teil der Hühnerbouillon ablöschen und im vorgeheizten Backofen zunächst für ca. 2-2,5 Stunden bei 150° C braten. Während der Bratzeit immer wieder mit der Flüssigkeit aufgiessen.
  4. Honig, Zucker, Speisestärke und Orangensaft in einem Topf zusammenrühren und aufkochen lassen. Während der Bratzeit die Gans öfter damit glasieren.
  5. Ganz kurz ruhen lassen, dann tranchieren.

Tipps zum Rezept

Zur Gans passen Kartoffelknödel und Rotkraut. Auch Bratensauce und Preiselbeermen passen sehr gut. Mit frischen Früchten serviert bietet der Teller einen optischen Hochgenuss.

ÄHNLICHE REZEPTE

Omas-Anisplätzchen

Omas-Anisplätzchen

Eine leckere Kleinigkeit zaubern Sie mit diesem Rezept. Omas Anisplätzchen werden Ihnen auf der Zunge zergehen.

Weihnachtsmuffins

Weihnachtsmuffins

Die köstlichen Weihnachtsmuffins sind sehr beliebt und dürfen einfach nicht fehlen. Ein wirklich einfaches Rezept.

Birnenweggen

Birnenweggen

Der traditionelle Birnenweggen darf in der Weihnachtszeit nicht fehlen. Sie werden von dem Rezept begeistert sein.

Anischräbeli

Anischräbeli

Die leckeren Anischräbeli dürfen in der Weihnachtszeit nicht fehlen. Dieses tolle Rezept für einen Chräbeli Teig gelingt garantiert.

Weihnachtszopf

Weihnachtszopf

Der selbstgemachte Weihnachtszopf schmeckt einfach traumhaft. Überzeugen Sie sich selbst und versuchen Sie dieses Rezept.

Süsse-Brunsli

Süsse-Brunsli

Mit diesem Rezept zaubern Sie leckere Weihnachtsguetzli für die ganze Familie. Die Süssen Brunsli sollten Sie unbedingt ausprobieren.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL