Zucchettiquiche

Ein leichtes und sommerliches Gericht, dass ihre Gäste begeistern wird. Seien Sie nicht überrascht, wenn man Sie nach diesem Rezept fragt!

Zucchettiquiche

Bewertung: Ø 4,0 (68 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Pk Blätterteig (selbst gemacht)
5 Stk Cherry-Tomaten
3 Stk Eier
200 g Landrauchschinken
1 TL Oregano, getrocknet
1 Prise Pfeffer, gemahlen
2 TL Salz
1 TL Thymian, getrocknet
10 cl Vollrahm
800 g Zucchetti (gelb und/oder grün)
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Selbstgemachten Blätterteig nach Grundrezept zubereiten. Den Blätterteig (35x40cm) auf wenig Mehl auswallen. Backblech einbuttern, Blätterteig in die Form einpassen und für einen knusprigen Rand an den Seiten ein wenig verdicken.
  2. Mit einer Gabel den Blätterteig im Abstand von ca. 2-3 cm einstechen und den Landrauchschinken in ganzen Tranchen darüber verteilen.
  3. In einer Schüssel oder einem Litermass den Vollrahm, die Eier, Salz, Pfeffer, Thymian und Oregano mit dem Schwingbesen für den Guss verrühren.
  4. Die Zucchetti waschen, den Stil- und Blütenansatz wegschneiden und längs in ca. 5 mm dicke Scheiben schneiden. 3/4 der Zucchettischeiben ziegelsteinartig über den Landrauchschinken verteilen.
  5. Den Guss nochmals gut durchmischen und über die Quiche geben.
  6. Zuletzt die Cherry-Tomaten waschen, längs halbieren und gemeinsam mit den restlichen Zucchettischeiben obenauf legen und mit gehackten Kräutern (Thymian, Oregano) garnieren.
  7. Backblech in die Mitte des kalten Ofens schieben und bei 190 Grad Ober- und Unterhitze 30 Minuten backen. Danach Quiche umplatzieren und weitere 15 Minuten bei gleicher Backofeneinstellung im untersten Teil des Ofens fertigbacken.

Tipps zum Rezept

Kann im Frühling auch mit grünen Spargeln oder ganzjährlich mit getrockneten Tomaten angereichert werden! Für vegetarische Gäste bereitet man die Quiche einfach ohne Landrauchschinken zu.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zucchettigratin

Zucchettigratin

Der köstliche Zucchettigratin schmeckt sowohl als Beilage oder im Sommer auch als Hauptspeise. Dieses tolle Rezept ist sehr zu empfehlen.

Zucchetti-Strudel

Zucchetti-Strudel

Der feine Zucchetti-Strudel mit Schinken und geriebenem Käse. Das einfache Rezept das sich super für einen leichten Mittag eignet.

Gefüllte Zucchini

Gefüllte Zucchini

Dieses gefüllte Zucchini-Rezept ist als Hauptspeise jederzeit eine willkommene Mahlzeit. En Guete!

Zucchetti-Schinken-Röllchen

Zucchetti-Schinken-Röllchen

Das vielseitige Rezept für Zucchetti-Schinken-Röllchen kommt als Vorspeise, am Kalten Buffet oder als Fingerfood gut an.

Zucchini gefüllt

Zucchini gefüllt

Die Gefüllten Zucchini werden die ganze Familie begeistern und werden mit diesem Rezept einfach zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL