Apfelbrot

Dieses tolle Apfelbrot schmeckt sehr saftig. Das Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Apfelbrot

Bewertung: Ø 4,2 (38 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

750 g Äpfel, säuerliche
1 Pk Backpulver
100 g Butter, zum Einfetten
350 g Dörrobst (getrocknetes Obst)
100 g Honig
500 g Mehl
200 g Nüsse, gemahlen
2 EL Rum
1 Pk Vanillezucker
2 TL Zimt
150 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für das fruchtige Apfelbrot das Dörrobst klein schneiden und die geschälte Äpfel raspeln.
  2. Anschliessend in einer Schüssel Äpfel, Dörrobst, Zucker, Honig, Vanillezucker, Rum, Zimt vermengen und einige Stunden ruhen lassen.
  3. Danach das Mehl mit Backpulver und Nüsse versieben, in die Apfelmasse untermengen und gut verrühren.
  4. Die Masse in zwei gefettete Kastenformen füllen, mit Alufolie abdecken und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad Umluft etwa 80 Minuten backen. Nach ca. 50 Minuten die Alufolie vom Apfelbrot nehmen.
  5. Nach dem Backen das Brot leicht abkühlen lassen, aus der Form stürtzen und auf einem Gitter komplett abkühlen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Genfer Quarkpastete

Genfer Quarkpastete

Ein köstliches Dessert ist diese Genfer Quarkpastete. Einfach verführerisch schmeckt dieses tolle Rezept.

Loukoumades

Loukoumades

Loukoumades ist eine Süssspeise der arabischen, griechischen und türkischen Küche. Dieses raffiniert Rezept ist ein tolles Dessert.

Arme-Ritter-Zimt-Auflauf

Arme-Ritter-Zimt-Auflauf

Das traditionelle Dessert Rezept, dass unkompliziert zubereitet wird und köstlich im Geschmack ist. Der Auflauf wird der ganzen Familie schmecken.

Meitschibei

Meitschibei

Meitschibei sind für die Kaffeetafel einfach köstlich. Ihre Gäste werden von diesem Rezept begeistert sein.

User Kommentare

honigheidi
honigheidi

guten morgen
kann man beim apfelbrot den zucker weglassen? wird es mit honig und dörrobst nicht süss genug? danke für feedback

Auf Kommentar antworten

gutekueche_ch
gutekueche_ch

Liebe Honigheidi
Der Zucker trägt dazu bei, die Masse zusammenzuhalten. Wir empfehlen das Apfelbrot laut Rezept zu backen. Lieben Gruss, Ihr GuteKueche.ch-Team

Auf Kommentar antworten

ÄHNLICHE REZEPTE