Arancini

Das traditionelle, italienische Arancini-Rezept - die Reiskugeln aus Sizilien, die super lecker schmecken und perfekt zum Sommer passen.

Arancini

Bewertung: Ø 4,0 (49 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

750 ml Bouillon (Fleisch)
150 g Bratwurstmasse, roh
3 EL Butter
2 Stk Eier
100 g Erbsen
60 g Käse, Pecorino
140 g Mozzarella
1 l Öl zum Frittieren
100 g Paniermehl
1 Prise Pfeffer
280 g Reis (Rundkorn)
0.1 g Safran
1 Prise Salz
1 EL Tomatenmark
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Reis in der Bouillon und dem Safran aufkochen. Mit einem Topf abdecken und für ca. 30 Minuten bei niedriger Hitze quellen lassen. Anschliessend den geriebenen Kaese, ein Ei und die frische Butter unterrühren. Für den Moment zum Abkühlen zur Seite stellen.
  2. Die Zwiebel schälen, klein hacken und in einer Pfanne mit etwas Öl für ca. 5 Minuten glasig andünsten. Unterdessen die Bratwurstmasse in einer Schüssel zerkrümeln. Die Erbsen mit der Fleischmasse mit in die Pfanne geben, genauso wie 3 Essloeffel Wasser und Tomatenmark. Die Pfanne abdecken und das Ganze für ca. 5 Minuten garen lassen. Ab und an umrühren, und mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Den Mozzarella abtropfen lassen und klein würfeln. Den garen Reis in 8 Portionen teilen, jeweils auf die Handfläche legen, etwas flachdrücken, mit der Bratwurst-Erbsen-Masse belegen und jeweils mit einigen Mozzarellawürfeln belegen. Das Ganze zu einer Kugel formen und dabei achten, dass die Masse in der Mitte bleibt.
  4. Das Ei in einem tiefen Teller verquirlen. Das Paniermehl in einen separaten, tiefen Teller geben. Dann die Reiskugeln zuerst in der Eimasse wälzen und dann im Paniermehl. Das Öl in der Friteuse oder im Topf erhitzen und die Arancini vorsichtig in das heisse Fett geben. Jeweils fuer ca. 5 Minuten goldbraun frittieren, mit einer Kelle herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pizzoccheri

Pizzoccheri

Der typische Pizzoccheri schmeckt einfach traumhaft. Dieses Grunderezept gelingt Ihnen sicher.

Tortellini al pomodoro

Tortellini al pomodoro

Tortellini al pomodoro schmeckt wie im Urlaub, einfach herrlich. Dieses Rezept werden Sie lieben.

Scaloppine al limone

Scaloppine al limone

Scaloppine al limone, ein spezifisch italienisches Sonntagsgericht. Für die Zubereitung dieses Rezeptes benötigt man nicht mehr als 30 Minuten.

Gemüsesuppe italia

Gemüsesuppe italia

Eine Gemüsesuppe italia ist gesund, lecker und sehr aromatisch. Mit Blumenkohl und Erbsen im Rezept begeistert sie jeden Gemüsefan.

Panzerotti

Panzerotti

Panzerotti ist eine frittierte Pizza und ein Liebling der apulischen Küche. Die kleinen Teigtaschen sind schnell gemacht und die Italiener lieben sie.

Frittata

Frittata

Frittata ist ein italienisches Omelett, wird kalt oder warm als Vorspeise oder Hauptgericht serviert. Dieses Rezept ist schnell in der Zubereitung.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE