Erdbeer-Joghurt-Schnitte

Ein tolles Blechkuchenrezept, dass uns zur Erdbeerzeit besonders gut schmeckt. Verfeinert mit einer Joghurtschicht ist dies ein köstliches Dessert.

Erdbeer-Joghurt-Schnitte

Bewertung: Ø 5,0 (21 Stimmen)

Zutaten für 12 Portionen

Zutaten Für den Teig:

3.5 TL Backpulver
200 g Butter, weich
4 Stk Eier
1 Pk Vanillezucker
200 g Weizenmehl
200 g Zucker

Zutaten Joghurtcreme:

8 Bl Gelatine, weiss
500 g Joghurt
400 g Schlagrahm, steif geschlagen
1 Pk Vanillezucker
1 Stk Zitronenschalenabrieb
50 g Zucker

Zutaten Für den Belag:

750 g Erdbeeren
3 Pk Tortenguss
750 ml Wasser
50 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Gelatine zuerst nach Packungsanleitung einweichen.
  2. Die Erdbeeren waschen, putzen und in Scheiben schneiden.
  3. Ein Backblech einfetten und den Backofen auf 180 Grad Ober- und Unterhitze einheizen.
  4. Für den Teig: In einer Schüssel das Mehl mit Backpulver vermischen. Die übrigen Zutaten hinzufügen und alles mit einem Mixer bei niedrigster zu einem glatten Teig verarbeiten.
  5. Den Teig in den Backrahmen geben und glatt streichen und für 25 Minuten bei mittlerer Schiene im heissen Ofen backen.
  6. Nach dem Backen den Teigboden auf dem Blech auf einem Kuchenrost erkalten lassen.
  7. Für die Joghurtcreme: Die Gelatine nach Packungsanleitung einweichen. In einer Rührschüssel Joghurt mit Zucker, Vanillezucker und dem Zitronenschalenabrieb gut unterrühren.
  8. Die Gelatine nun nach Packungsanleitung auflösen. Zuerst 3 EL Joghurt mit Hilfe eines Schneebesens mit der aufgelösten Gelatine verrühren, erst danach unter die restliche Joghurtcreme rühren.
  9. Den Schlagrahm nun steif schlagen. Sobald der Joghurt anfängt zu gelieren, diesen unterheben und die Joghurtcreme auf den Tortenboden verstreichen.
  10. Nun den Belag zubereiten: Dafür die Erdbeeren auf der Joghurtcreme platzieren. Den Tortenguss mit Zucker und Wasser nach Packungsanleitung zubereiten, vorsichtig über die Erdbeeren geben und erkalten lassen.
  11. Die Erdbeer-Joghurt-Schnitten mindestens für 3 Stunden, am besten über Nacht, in den Kühlschrank stellen.

Tipps zum Rezept

Wir haben dafür ein Backblech in der Grösse von 30x40 cm verwendet.

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare