Gefüllte Lebkuchenherzen

Feine, gefüllte Lebkuchenherzen die selbstgemacht sind und auch als Weihnachtsrezept sich gut verschenken lassen.

Gefüllte Lebkuchenherzen

Bewertung: Ø 3,9 (96 Stimmen)

Zutaten für 15 Portionen

Zutaten Für den Teig

1 Pk Backpulver
120 g Butter
1 Stk Ei
300 g Honig
4 EL Kakaopulver
2 EL Lebkuchengewürz
500 g Mehl
170 g Puderzucker

Zutaten Für die Füllung

1 Stk Ei
200 g Marzipan, im Herz ausgestochen

Zutaten Für die Glasur

200 g Kuvertüre dunkel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den Teig die frische Butter mit dem Honig und Puderzucker in einer Rührschüssel verrühren. Dann das Ei, Kakaopulver und Lebkuchegewürz untermischen. Das Mehl mit dem Backpulver dazusieben und die Mischung zu einem glatten Teig kneten.
  2. Nun den Teig auf einer bemehlten Fläche dünn auswallen und mit dem Ausstecher die Herzen ausstechen.
  3. Dann die Hälfte der Teigherzen mit dem Marzipan belegen und einen kleinen Rand dabei frei lassen.
  4. Ein Ei trennen, die Ränder mit etwas Eiweiss bepinseln und mit den restlichen Teigherzen belegen. Gut andrücken und die gefüllten Lebkuchenherzen auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen und mit dem restlichen Eiweiss bepinseln.
  5. Anschliessend die Lebkuchenherzen im Backofen bei 200°C (Umluft 180°C) für ca. 15 Minuten goldbraun backen. Danach das Ganze auf dem Gitter auskühlen lassen.
  6. Zum Abschluss für die Glasur die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen lassen. Die ausgekühlten Herzen auf eine grosse Gabel legen und in die Schokolade tauchen bis sie mit Schokolade bedeckt sind, abtropfen lassen und auf dem Gitter trocknen lassen.
  7. Damit die Schokolade fest wird, die Herzen an einem kühlen Ort trocken lassen, bevor die Lebkuchenherzen verteilt werden.

Tipps zum Rezept

Die Herzen können auch mit Konfitüre gefüllt werden. Dazu einfach statt dem Marzipan einen kleinen Löffel Konfitüre auf eine Hälfte der Herzen füllen und mit dem 2. Teil verschliessen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Lebkuchen

Lebkuchen

Lebkuchen gibt es in zahlreichen Variationen und dieser wird vor allem in der Advents- und Weihnachtszeit angeboten.

Lebkuchenplätzchen

Lebkuchenplätzchen

Lebkuchenplätzchen sind sehr köstlich und süss und passen perfekt zu Tee, Kaffee oder Glühwein. Ein Rezept für die Weihnachtszeit.

Lebkuchenburg

Lebkuchenburg

Eine Lebkuchenburg ist in der Weihnachtszeit der Favorit bei den Kindern. Das Rezept für ein gelungenes Lebkuchenhaus steht hier.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL