Gefüllte Peperoni mit Zart-Dinkel und frischem Gemüse

Wir empfehlen das gesunde Rezept für gefüllte Peperoni mit Zart-Dinkel und frischem Gemüse wie Stangensellerie, Rüebli und Peperoncini auszuprobieren.

Gefüllte Peperoni mit Zart-Dinkel und frischem Gemüse
30 Minuten

Bewertung: Ø 4,4 (19 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

200 ml Bouillon
2 Stk frische Bio Rüebli
3 Schuss Frühlingszwiebeli mit Stiel
2 Stk grosse frische Bio Zucchini
1 Stk grosse reife Tomaten
1 Schuss Meersalz
1 Schuss Pfeffer aus der Mühle
1 Schuss rotes Paprikapulver
2 Stk scharfe Peperoncini
4 Stk tricolore Peperoni
1 Pk Zart - Dinkel ausm Reformhaus
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Paprika, Sellerie, Rüebli, Peperoncini, Tomate und Frühlingszwiebeln werden gewaschen und geputzt. Die Peperoncini und die Tomate werden entstielt.
  2. 1 Liter Wasser wird in einen Kochtopf gegeben und zum kochen gebracht, anschliessend wird die Packung Zart-Dinkel hineingegeben und 20 Minuten weich gekocht.
  3. Das Gemüse wird samt Blätter und Stangen kurz im Wasserbad gedämpft, damit es ein bisschen weicher wird.
  4. Der Teil der Paprikas mit dem Stiel wird abgetrennt und in eine kleine Backofenform gegeben.
  5. Die Zwiebeln und der Knoblauch werden geschält, klein geschnitten und mit 2 Esslöffel Butter in einer Pfanne auf mittlerer Stufe erhitzt.
  6. Sellerie inkl. Blätter, Rüebli, Peperoncini, Tomate und Frühlingszwiebeli inkl. Stange werden in sehr kleine Stücke geschnitten und in die Pfanne mit den Zwiebeln in der Butter angebraten.
  7. Zart-Dinkel wird aus dem Wasser mittels Gabel entnommen und das Päckchen wird vorsichtig geöffnet. Halten Sie das Dinkelbäckchen ein bisschen unter kaltes Wasser, damit es schneller abkühlen kann. Die Dinkelknospen werden mit den anderen Zutaten in der Pfanne gemischt und ca. 3 Minuten unter ständigem Rühren gebraten. Mit Salz, Pfeffer und die Hälfte der Bouillon würzen und eine Minute weiterkochen lassen.
  8. Der Backofen wird auf 175 Grad vorgeheizt.
  9. Den Herd abdrehen und die tri-colore Paprika mit dem Dinkelgemüse füllen. In die Bouillon wird noch etwas Paprikapulver gegeben und gut verrührt, anschliessend in die Backform geleert und in den Backofen 10 Minuten gebacken.

Tipps zum Rezept

Servieren Sie dazu Salzkartoffeln.

ÄHNLICHE REZEPTE

Sauerkraut mit Curry

Sauerkraut mit Curry

Ein Sauerkraut mit Curry ist eine pikante und würzige Beilage. Das Rezept wird sehr gern in der Winterzeit serviert.

Dalcurry (Linsencurry)

Dalcurry (Linsencurry)

Dalcurry (Linsencurry) ist ein angesehenes Gericht in Sri Lanka. Das Rezept erfreut sich hierzulande immer grösserer Beliebtheit.

Vegane Rüeblitorte

Vegane Rüeblitorte

Diese saftige vegane Rüeblitorte, die dem Original in nichts nachsteht, kommt bestimmt an jedem Fest gut an. Ein Rezept mit Gelinggarantie.

Bratkartoffeln mit Tofu

Bratkartoffeln mit Tofu

Das leichte Rezept für Bratkartoffeln mit Tofu ist leicht zubereitet und schmeckt köstlich.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE