Kartoffelstock mit Pak Choi

Das Rezept Kartoffelstock mit Pak Choi ist nicht nur sehr einfach, sondern durch den Wunderkohl sehr gesund.

Kartoffelstock mit Pak Choi

Bewertung: Ø 3,5 (21 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

20 g Butter
2 Stk Frühlingszwiebel
380 g Kartoffel, mehlig
1 Stk Knoblauchzehe
250 g Pak Choi
1 Msp Pfeffer
1 Msp Salz
3 EL Sesamöl
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den einfachen Kartoffelstock mit dem gesunden Wundergemüse Pak Choi muss man zuerst die Kartoffeln waschen, schälen und in kleine Stücke schneiden. Diese danach im kochenden Salzwasser weich kochen. In der Zwischenzeit Frühlingszwiebel und Knoblauch schälen und fein schneiden. Die Milch in einem Topf erwärmen. Die Butter sowie die kleingeschnittenen Frühlingszwiebel und den Knoblauch in die Milch geben und kurz aufkochen lassen.
  2. Den Pak Choi waschen den Strunk entfernen und den Rest (auch die Blätter) klein schneiden - die Blätter- und die Stängelstücke voneinander trennen. Nun sollten die Kartoffeln auch fertig sein - Wasser abgiessen und die Kartoffelstücke in einen Topf zu Brei stampfen.
  3. In die Kartoffelmasse nun die noch heisse Milchmischung hinzugeben und gut verrühren - Achtung nicht zu viel Milch damit das Ganze nicht zu flüssig wird. Zwiebel schälen, in kleine Stücke schneiden und in einer Pfanne mit heissem Öl gut anrösten - die Röstzwiebel auf die Seite stellen.
  4. Zum Schluss noch Oliven- oder Sesamöl in einer Pfanne erhitzen und die kleingeschnittenen Pak Choi Stücke hineingeben und gut anbraten - zuerst die Stängel (die brauchen länger) und danach erst die Blätter - mit Salz und etwas Pfeffer würzen. Röstzwiebel und die angebratenen Pak Choi Stücke unter den Kartoffelstock mischen und nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Tipps zum Rezept

Dazu passt gut Schweinefilet oder Schweinsbraten

ÄHNLICHE REZEPTE

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL