Knusprige Kartoffel-Rüebliplätzli

Knusprige Kartoffel-Rüebliplätzli werden zur Fastenzeit sehr geschätzt. Ein feines Rezept, welches nicht viel Zeit in Anspruch nimmt.

Knusprige Kartoffel-Rüebliplätzli

Bewertung: Ø 3,8 (245 Stimmen)

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln und die Rüebli waschen, schälen und in Würfel schneiden. Das Gemüse in Wasser zusammen mit der Butter kochen bis es gar ist.
  2. Aus dem Wasser nehmen und mit der Gabel zu einem groben Püree zerdrücken.
  3. Salz, Pfeffer, feingehackte Peterli und Mehl hinzufügen und gut vermischen.
  4. Aus der Masse esslöffelgrosse Plätzli formen und durch Paniermehl ziehen. Diese Plätzli in heissem Öl beidseitig goldgelb frittieren.
  5. Auf ein saugfähiges Küchentuch setzen und warm servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Feine Piccata mit Pilzen

Feine Piccata mit Pilzen

Dieser köstliche italienische Klassiker besteht aus zarten, panierten Kalbsplätzli und einer Beilage aus Champignons und Schinken.

Kärntner-Plätzli aus Österreich

Kärntner-Plätzli aus Österreich

Kärntner-Plätzli sind einfach lecker. Mit der leckeren und vorallem knusprigen Kartoffel-Panade wird diese Hauptspeise zum reinsten Genuss.

Plätzli mit Apfel-Spinat

Plätzli mit Apfel-Spinat

Die Plätzli mit Apfel-Spinat sind nicht nur eine gesunde Abwechslung, sondern schmecken auch richtig gut. Dieses Rezept eignet sich auch für Kinder.

Plätzli mit Kürbis

Plätzli mit Kürbis

Dieses Rezept besticht mit seiner schnellen Zubereitung. Die Plätzli mit Kürbis schmecken auch noch superlecker.

Hörnliplätzli

Hörnliplätzli

Dieses Rezept ist eine simple Art Hörnli mal anders zuzubereiten. Die Hörnliplätzli mit Speck und Zucchini kommt immer gut an.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE