Kuchen im Glas

Das kleine und süsse Dessertrezept als Marmorkuchen im Glas, das besonders gut Gästen als leckeres Abschlussmenü serviert werden kann.

Marmorkuchen im Glas
60 Minuten

Bewertung: Ø 4,6 (8 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

1 Pk Backpulver
300 g Butter
5 Stk Eier
25 g Kakaopulver
380 g Mehl
6 EL Milch
1 Prise Salz
1 Pk Vanillezucker
300 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Zuerst die frische Butter mit dem Zucker, Vanillezucker, Mehl, Salz, Backpulver und Eier in einer Schüssel mithilfe des Mixers gründlich zu einem glatten Teig verrühren. Dann die frische Milch unterrühren.
  2. Den Teig danach in zwei gleich grosse Portionen teilen und auf zwei Schüsseln verteilen. Dann das Kakaopulver unter die eine Hälfte des Teigs heben.
  3. Nun die Dessertgläser mit Butter einfetten und beide Teigsorten gleichmässig einfüllen, das obere Drittel frei lassen, da der Teig noch aufgeht. Mit einem Stäbchen durch den Teig ziehen, sodass das schöne Marmormuster entsteht.
  4. Wer den Kuchen haltbar machen möchte, der füllt den Teig in Einmachgläser mit Deckel. Wenn Glasdeckel verwendet werden, dann gleich verschliessen und bei 180 Grad circa 30 Minuten backen. Wer Schraubgläser verwendet, dann den Kuchen 30 Minuten bei ca. 180 Grad backen und danach den Deckel darauf und bei ausgeschaltetem Backofen noch 14 Minuten im geschlossenen Backofen abkühlen lassen.
  5. Für den Sofortverzehr ohne Deckel die Marmorkuchen im Glas im Backofen bei 180°C (Umluft 160°C) für ca. 50 Minuten goldbraun backen.
  6. Danach etwas abkühlen lassen und mitsamt dem Glas als Dessert servieren. Wer für den Vorrat bäckt, die verschlossenen Gläser aus dem Ofen nehmen und mit Tüchern bedeckt auskühlen lassen.

Tipps zum Rezept

Der Kuchen mit Deckel ist bis zu 5 Monate verschlossen haltbar und ein wunderbares Geschenk.

ÄHNLICHE REZEPTE

Marmorcake

Marmorcake

Dieser lockere und saftige Marmorcake darf auf keiner Kaffeetafel fehlen. Überzeugen Sie sich selbst von diesem einfachen Rezept.

Marmorkuchen mit Rosinen

Marmorkuchen mit Rosinen

Ein Marmorkuchen mit Rosinen ist ein einfaches Rezept. Mit diesem Rezept bleibt der Kuchen schön saftig.

Schlorzifladen

Schlorzifladen

Schlorzifladen ist eine Spezialität aus Toggenburg. Bei diesem Rezept wird der Klassiker aus Blätterteig, einer Füllung und einem Guss zubereitet.

Zitronenmuffins

Zitronenmuffins

Probieren Sie doch einmal dieses Rezept. Die leckeren Zitronenmuffins sind für Feiern sehr geeignet.

Nidlechueche

Nidlechueche

Nidlechueche ist eine Spezialität aus der Region um Murten. Dieser traditionelle Kuchen besteht aus Hefeteig und einem Rahmguss.

Studentenschnitten

Studentenschnitten

Dieses köstliche Becherkuchen-Rezept für eine Studentenschnitte ist einfach und schnell zubereitet.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL