Löwenzahntopf

Dieses rustikales Rezept vom Lande ist gesund und schmackhaft. Die Zutaten für den Löwenzahntopf finden sie oft in Ihrem Garten.

Löwenzahntopf

Bewertung: Ø 4,4 (8 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

70 cl Bouillon
0.5 EL Butter
1 TL Essig
1 kg Kartoffeln
250 g Löwenzahnblätter
40 g Mehl
1 Prise Pfeffer
190 g Räucherspeck
1 Prise Salz
1 Stk Zwiebel (gross)
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Kartoffeln schälen, vierteln und im Salzwasser gar kochen. Danach abgiessen.
  2. Die Löwenzahnblätter mit kaltem Wasser gründlich abspülen, trocken schütteln und klein hacken.
  3. Den Speck in Würfeli schneiden und etwas Butter in der Pfanne zergehen lassen. Die Speckwürfel darin schonend anbraten. Die Zwiebel schälen, fein hacken und gleich zum Speck geben und andünsten. Das Mehl unter fleissigem rühren hinzugeben und anschwitzen. Die Bouillon langsam hinzugiessen, dabei gut rühren, damit sich das Mehl darin auflösen kann. Die Sauce aufkochen und zehn Minuten ziehen lassen. Mit Salz, Pfeffer und Essig abschmecken.
  4. Die Kartoffeln zusammen mit der Sauce stampfen oder mixen. Den gehackten Löwenzahn dazugeben und unterrühren. Zum Schluss das Gericht noch einmal kurz erhitzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Pot-au-feu - Eintopf für Geniesser

Pot-au-feu - Eintopf für Geniesser

Eine gute Fleischbrühe mit Suppenfleisch vom Rind ist die Grundlage des Pot-au-feu. Der üppige Gemüseanteil macht das Rezept zu einem rundum gesunden Vergnügen.

Bohneneintopf mit Würstchen

Bohneneintopf mit Würstchen

Wenns schnell gehen muss, ist dieser feine Eintopf genau das Richtige. Mit Gemüse und feinen Würstchen ist dieses Rezept eine vollwertige Hauptspeise.

Dörrbohnen Eintopf

Dörrbohnen Eintopf

Mit diesem Rezept zaubern Sie ein leckeres Gericht für die ganze Familie. Der Dörrbohnen Eintopf schmeckt saftig und zart.

Quitteneintopf

Quitteneintopf

Noch nie Quitteneintopf probiert ? So ein Rezept dürfen Sie nicht verpassen !

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL