Nussgipfeli

Nussgipfeli sind eine leckere Köstlichkeit. Das Rezept wird gerne gebacken, da es einfach zubereitet ist.

Nussgipfeli

Bewertung: Ø 4,1 (113 Stimmen)

Zubereitung

  1. Butter in der Mikrowelle schmelzen lassen. Mehl in eine Schüssel sieben und mit Milch, Eigelb, Salz, Zucker und Hefe zu einem Teig verkneten. Den Teig zugedeckt an einem warmen Ort für circa 1 Stunde ruhen lassen.
  2. Danach das Eiweiss mit Puderzucker steif schlagen.
  3. Den Teig zu einer Rolle formen und in 4 Teile schneiden. Jedes Teigstück 3mm dick ausrollen, mit Eischnee bestreichen und Haselnüsse aufstreuen.
  4. Die Teigplatten zu einer Stange aufrollen und von dieser mit einem Ausstecher (oder Glas) Gipfeli abstechen.
  5. Backblech einfetten und die Gipfeli darauf bei 160 Grad goldgelb backen. Auskühlen lassen mit Puderzucker besieben.

ÄHNLICHE REZEPTE

Husarenkekse

Husarenkekse

Husarenkekse dürfen in der Weihnachstszeit nicht fehlen. Dieses leichte Rezept gelingt Ihnen garantiert.

Orangen-Guetzli

Orangen-Guetzli

Diese feinen Guetzli duften himmlisch nach Orange und verleihen der Umgebung eine süsse, unwiederstehliche Backluft.

Spitzbuben

Spitzbuben

Spitzbuben werden aus zarten Mürbteig hergestellt. Besonders beliebt ist dieses Rezept bei den Kindern.

Kokosmakronen

Kokosmakronen

Kokosmakronen gehören der klassischen Liga der Weihnachtsgebäcke an. Das Rezept darf in keiner Sammlung fehlen.

Erdnussbutter Kekse

Erdnussbutter Kekse

Amerikanisch angehauchte Erdnussbutter Kekse. Das köstliche Guetzli, das zu jeder Jahreszeit passt und auch den Kindern schmeckt.

Kokos-Nussmakronen

Kokos-Nussmakronen

Kokos-Nussmakronen sind süss, kross und ein tolles Rezept für die Weihnachtszeit.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE