Nussschneckenkranz

Schmackhafter Nussschneckenkranz – passt super zum Frühstück oder zum zVieri. Das Rezept das leicht nachgebacken und auch verschenkt werden kann.

Nussschneckenkranz
135 Minuten

Bewertung: Ø 3,8 (24 Stimmen)

Zubereitung

  1. Geben sie das Mehl, die Hefe, die Butter, die Milch, das Ei und das Salz in eine Schüssel, und verrühren sie die Zutaten zu einem festen Teig.
  2. Legen sie den Teig in eine mit Butter eingefettete Schüssel und decken sie diese mit einem Küchentuch ab. Den Teig sollte man nun für ca. 45 Minuten gehen lassen.
  3. Danach können sie den Teig nochmals kurz durchkneten und mit einem Wallholz zu einem grösseren Rechteck ausrollen.
  4. Schlagen sie den braunen Zucker mit der Butter zu einer schaumigen Masse, und geben anschliessend das Citronat, die Haselnüsse und den Ingwer hinzu. Verrühren sie die Zutaten zu einer festen Masse und bestreichen den ausgerollten Teig gleichmässig damit. Lassen sie an jedem Rand eine Finderbreite frei.
  5. Rollen sie den nun eine der langen Seiten vorsichtig ein bis eine Rolle entsteht. Schneiden sie nun ca. 5 cm grosse Stücke ab und legen sie die Scheiben auf eine mit Backpapier belegtes Backblech. Achten sie sich darauf dass die Scheiben im Kreis liegen und sie sich jeweils berühren, sodass sich ein Kranz bildet. Decken sie den Kranz erneut mit einem Küchentuch für weitere ca. 30 Minuten ab.
  6. Schlussendlich können sie den Backofen auf 190 °C vorheizen und den Schneckenkranz für ca. 30 Minuten backen.
  7. Zum Abschluss mischen sie den Zitronensaft mit dem Puderzucker und bestreichen den Kranz mit dem Guss, und fertig ist der Schneckenkranz!

ÄHNLICHE REZEPTE

Mandel-Makronen

Mandel-Makronen

Dieses Rezept ist auch für Kochanfänger geeignet. Sie brauchen dafür viele Eiweisse, eine halbe Stunde und einen süssen Gaumen.

Nussgipfelchen

Nussgipfelchen

Diese feinen Nussgipfelchen munden allen süssen Mäulern. Der zugegebene Zitronensaft sorgt für Frische in diesem Rezept.

Caramelisierter Nusskuchen

Caramelisierter Nusskuchen

Dieser Nusskuchen ist schnell gemacht, einfach und sehr dekorativ. Ein tolles Rezept für ein Dessert-Buffet-Mitbringsel.

Cashew-Mus

Cashew-Mus

Dieses Cashew-Mus können Sie ganz einfach selbst herstellen. Es dient als Basis für viele Speisen und lässt sich leicht im Kühlschrank aufbewahren.

Müesliriegel nach Paleo

Müesliriegel nach Paleo

Der Power Müesliriegel besteht aus Nüssen und Trockenfrüchten und basiert auf dem Paleo Konzept. Ein einfaches Rezept.

Nussschnecken mit Hefeteig

Nussschnecken mit Hefeteig

Das perfekte Znünirezept mit einer herrlichen Nussfüllung und einem köstlichen Hefeteig schmeckt selbstgemacht immer so viel besser.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE