Palatschinken mit Quark

Palatschinken mit Quark sind sehr einfach in der Zubereitung und können je nach Belieben verändert werden.

Erstellt von
Palatschinken mit Quark
25 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (41 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

Zutaten für den Teig

2 Stk Eier
150 g Mehl
0.25 l Milch
1 Schuss Öl für die Pfanne
1 Prise Salz
1 Schuss Sodawasser mit Kohlensäure
1 Pk Vanillezucker
1 TL Zucker

Zutaten für die Quarkcreme

50 g Butter
250 g Quark
2 EL Rahm
1 EL Rosinen
1 Prise Salz
1 Prise Zitronenschale, abgerieben
50 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Schwierigkeitsgrad

einfach

Zubereitung

  1. Für den Palatschinkenteig Milch, Mehl, Salz, Vanillezucker, Sodawasser, Zucker und Eier in einer Schüssel gut verrühren sodass ein dünnflüssigen Teig entsteht - diese ca. 10 Minuten ziehen lassen.
  2. Mit einer Suppenkelle eine Kelle voll Teig in eine Pfanne mit heissem Öl geben (durch Schwenken den Teig dünn in der Pfanne verteilen) und die Palatschinke darin beidseitig goldgelb backen.
  3. Danach Butter abtreiben, mit Zucker, passiertem Quark, Rahm, Zitronenschale, Salz, Zucker und den Rosinen vermengen.
  4. Die fertig gebackenen Palatschinken mit der Creme bestreichen, einrollen, mit Staubzucker bestreuen und geniessen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Crepes mit Pilzen

Crepes mit Pilzen

Alle lieben die saftigen Crepes, Palatschinken oder Pfannkuchen. Bei diesem Rezept werden Crepes mit Pilzen serviert.

Marroni Crêpe

Marroni Crêpe

Marroni Crepe verfeinert mit Vanille, Äpfeln und Zitrone sind lecker und fruchtig. Ein Rezept, das nicht nur die Kinder lieben.

Crêpes Suzette

Crêpes Suzette

Wunderbare Crêpes Suzette werden mit diesem Rezept gebacken. Mit einem herrlichen Orangenlikör wird diese Speise zum Hochgenuss.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE