Pancakes mit Ricotta und Himbeeren

Feine und leichte Pancakes mit cremigem Ricotta und frischen Himbeeren Belegt. Das perfekte Brunchrezept für ein gemütliches Wochenende.

Pancakes mit Ricotta und Himbeeren
45 Minuten

Bewertung: Ø 4,7 (11 Stimmen)

Zubereitung

  1. Zuerst 2 Esslöffel der frischen Butter in einen Topf geben und langsam schmelzen lassen. Das Mehl in eine Schüssel geben und mit dem Backpulver, Milch und Salz vermengen. Die Eier einklopfen und die flüssige Butter unterheben. Alles gut miteinander verrühren. Die Schüssel für ca. 15 Minuten zum Ruhen auf die Seite legen.
  2. Unterdessen die Himbeeren waschen, und den Ricotta-Käse mit dem Rahm verrühren.
  3. Nach der Ruhezeit den Teig portionsweise in eine Pfanne mit etwas Butter geben und die Pancakes von beiden Seiten backen. Die fertigen Pancakes in den Backofen geben und bei 80° C warm halten.
  4. Vor dem Servieren, die Pancakes mit Ricotta bestreichen und mit Himbeeren belegen. Nach Belieben mit etwas Zucker bestreuen oder mit Ahornsirup beträufeln.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rum-French Toast

Rum-French Toast

Das French Toast-Rezept für Erwachsene, mit würzigem Rum und französischem Baguette. Passt perfekt zu einem Brunch unter Freunden.

Englische Scones

Englische Scones

Köstliche Scones die luftig und leicht sind, und perfekt zum Brunch passen. Das einfache Brotrezept, dass problemlos zubereitet werden kann.

French Toast

French Toast

Cremig und süss ist French Toast die beste Resteverwertung für altbackenes Brot, die man sich vorstellen kann, und ein dekadentes Sonntagsfrühstück.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE