Schneller Barsch im Wok

Nur 20 Minuten, nur 220 kcal aber superlecker - so kommt Schneller Barsch aus dem Wok daher. Ein Rezept für Alle, die gerne schnell und lecker kochen.

Schneller Barsch im Wok
20 Minuten

Bewertung: Ø 4,2 (17 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

2 TL Currypulver
25 g Ingwer
1 Dose Kokosmilch (ungesüßt)
0.25 TL Kurkumapulver
8 Stk Minzeblätter zum Garnieren
4 Stk Rotbarschfilets/Eglifilet (200 g je)
1 Prise Salz & Pfeffer
2 EL Sojasauce, hell
2 Stg Zitronengras
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Fischfilets kalt abspülen und trockentupfen. Den Ingwer schälen und in kleine Würfel schneiden. Die äußeren, harten Blätter vom Zitronengras entfernen, den unteren Teil in Ringe schneiden.
  2. Die Kokosmilch in den Wok geben und heiß werden lassen. Ingwer und Zitronengras dazugeben, ebenso die Fischfilets. Diese etwa 8 Minuten darin garen, dann herausheben und warm stellen.
  3. Die Kokosmilch etwas einkochen lassen, mit Curry, Kurkuma, Sojasauce, Salz und Pfeffer abschmecken.
  4. Den Fisch auf Teller verteilen, Sauce darübergeben und mit Minzeblättern garnieren.

Tipps zum Rezept

Dazu passt am besten Jasminreis.

ÄHNLICHE REZEPTE

Poulet-im-Wok

Poulet-im-Wok

Poulet im Wok schmeckt einfach himmlisch gut und zart. Wie das Gericht besonders saftig wird, verrät dieses Rezept.

Gebratene Eiernudeln

Gebratene Eiernudeln

Gebratene Eiernudeln sind ein vegetarisches Rezept, das ganz schwungvoll im Wok zubereitet wird. Köstlich mit Mangold und Erdnussöl!

Mie-Nudeln mit Garnelen

Mie-Nudeln mit Garnelen

Sehr scharf schmecken die Mie-Nudeln mit Garnelen. Das Rezept ist für ein würziges Gericht aus dem Wok.

Gedämpfter Lachs

Gedämpfter Lachs

Gedämpfter Lachs wird mit dem Dämpfeinsatz des Woks zubereitet. Ein sehr leckeres und gesundes Rezept wird hier serviert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE