Skihüttenzauber für zu Hause

Was gibt es Schöneres, als beim Skifahren eine Rast in einer urgemütlichen Berghütte einzulegen und eine urchige Berghüttenspezialität zu schlemmen? Man muss kein Gipfelstürmer sein, um diese Spezialitäten auch im Unterland zu geniessen. Nachkochen heisst die Devise.

SkihüttenzauberDie Köstlichkeiten der Berghütten ganz einfach nach Hause geholt. (Foto by: ViewApart/ Depositphotos)

Auf Skiern schwungvolle Kurven im glitzernden Weiss ziehen und vor sich ein atemberaubendes Alpenpanorama – für viele das ultimative Glücksgefühl. Danach in einer Berghütte einkehren und was Deftiges reinhauen: Perfekt. Nicht immer ist Skifahren möglich, wie uns die Erfahrung zeigt. Lange Spaziergänge durch die Winterlandschaft, schlitteln oder langlaufen – auch das ist toll. Nach körperlichen Aktivitäten an der Winterluft gönnt man sich gerne was Feines. Berghüttenfeeling kann man glücklicherweise auch zu Hause kreieren.

Auf dem Gipfel des Genusses

Für kulinarische Höhenflüge im Winter braucht’s keine Berggipfel, sondern viel mehr Kochrezepte für Berghütten, die einfach nachzukochen sind. So geniesst ihr auch daheim das einzigartige Schweizer Skihüttenfeeling. Klassische Skihüttenrezepte munden zu Hause genauso lecker. Beispielsweise:

Nicht nur bei Kindern ist die alkoholfreie Schoggi-Mélange sehr beliebt. Sie wärmt kalte Fingerspitzen auf und liefert eine geballte Ladung Energie für neue Winteraktivitäten.

Hütten-Rezepte aus Österreich

Österreich ist für viele Schweizer ein gelobtes Land, wenn es um den Skiurlaub geht. Vor allem die Hüttengaudi auf den Pisten und das Après-Ski in den Orten haben es uns angetan. Doch auch wer nicht verreisen mag, kann sich ein bisschen Austria-Feeling nach Hause holen. Hier eine Auswahl ihrer leckeren Skipisten-Rezepte:

Für euch gleich noch zwei Insider-Tipps für Getränke, mit denen ihr das Après-Ski nach Hause holen könnt:

Sehr beliebt bei unseren Nachbarn im Osten sind auch Tee mit Rum oder anderen Schnäpsen. Aber bitte nicht überborden damit.

Alle hier vorgeschlagenen Schmankerln sind zum Nachkochen ideal – die Rezepte findet ihr wie üblich bei uns. Keiner muss auf Skihüttenzauber verzichten, egal ob er Skifahren geht oder nicht.


Bewertung: Ø 4,9 (21 Stimmen)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Lavendel in der Küche

Lavendel in der Küche

Der echte Lavendel ist nicht nur ein duftender Hingucker für Ihren Garten. Die aromatische Pflanze lässt sich auch kulinarisch toll verwerten. Mehr dazu in diesem Artikel.

WEITERLESEN...
Veilchen in der Küche

Veilchen in der Küche

Das Veilchen findet man auch in etwas höher gelegenen Lagen – bis zu 1000 m. Es betört nicht nur mit einem wohlriechenden Aroma, sondern auch mit seiner satten violetten Farbe.

WEITERLESEN...
Wiesenschaumkraut

Wiesenschaumkraut

Das Kraut mit der hübschen Blüte gehört besonders im Frühling in jeden Wildkräutersalat. Ab Juni eignet es sich bereits weniger gut für den Verzehr, ausser man möge es sehr bitter.

WEITERLESEN...
Gänseblümchen in der Küche

Gänseblümchen in der Küche

Die hübschen Gänseblümchen wachsen überall und von Frühling bis Spätherbst. Man muss also keine Hemmungen haben, einige davon in der Küche zu verwenden.

WEITERLESEN...

User Kommentare