Veganes Zucchinirisotto mit Rüebli

Ein wahnsinnig einfaches Rezept. Zucchinirisotto mit Rüebli ist eine gesunde und leckere Speise, deren Zutaten man je nach Saison anpassen kann.

Veganes Zucchinirisotto mit Rüebli
30 Minuten

Bewertung: Ø 4,4 (74 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 EL gehackte Peterli
400 ml Gemüsebouillon
100 g geriebene Nüsse
1 Stk kleine Zucchini
1 Stk Knoblauchzehe
2 EL Olivenöl
300 g Risottoreis
3 Stk Rüebli
1 Prise Salz & Pfeffer
0.125 l Weisswein
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zwiebel, Knoblauch und Peterli fein hacken und in einer grossen Pfanne mit heissem Olivenöl glasig andünsten. Den Risottoreis hinzufügen und kurz mitdünsten. Mit Weisswein aufgiessen, Bouillon hinzufügen (immer nur soviel Flüssigkeit angiessen, dass der Reis bedeckt ist- besser häufig nachgiessen)
  2. Die Rüebli und den Zucchini waschen, in klein Stücke schneiden und mitköcheln lassen.
  3. Solange köcheln lassen, bis der Reis durchgegart, aber noch kernig ist. Zwischendurch immer wieder umrühren und bei Bedarf Bouillon nachgiessen.
  4. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit geriebenen Nüssen bestreut servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Dalcurry (Linsencurry)

Dalcurry (Linsencurry)

Dalcurry (Linsencurry) ist ein angesehenes Gericht in Sri Lanka. Das Rezept erfreut sich hierzulande immer grösserer Beliebtheit.

Sauerkraut mit Curry

Sauerkraut mit Curry

Ein Sauerkraut mit Curry ist eine pikante und würzige Beilage. Das Rezept wird sehr gern in der Winterzeit serviert.

Bratkartoffeln mit Tofu

Bratkartoffeln mit Tofu

Das leichte Rezept für Bratkartoffeln mit Tofu ist leicht zubereitet und schmeckt köstlich.

Vegane Rüeblitorte

Vegane Rüeblitorte

Diese saftige vegane Rüeblitorte, die dem Original in nichts nachsteht, kommt bestimmt an jedem Fest gut an. Ein Rezept mit Gelinggarantie.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL