Würziges Ofengemüse

Dieses Gemüse eignet sich als feine Beilage zu allen Gerichten aber auch als kleine, gesunde Mahlzeit. Probieren Sie das einfache Rezept aus.

Würziges Ofengemüse

Bewertung: Ø 4,1 (38 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

250 g Kartoffeln
3 EL Olivenöl
1 Prise Pepperonipulver, rosenscharf
1 Bund Peterli
150 g Rüebli
1 Prise Salz
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Schälen Sie die Kartoffeln und Rüebli und schneiden Sie diese in mundgerechte Stücke. Hacken Sie den Peterli klein.
  2. Geben Sie das Olivenöl in eine Pfanne und erhitzen Sie diese. Rösten Sie das Gemüse darin ca. 10 min bei schwacher Hitze an.
  3. Heizen Sie den Backofen nun auf 180 Grad Ober- und Unterhitze vor.
  4. Das Gemüse nun mit Salz, dem Peterli und dem scharfen Pepperonipulver würzen und gut umrühren und alles in eine ofenfeste Form geben.
  5. Nicht zugedeckt im Ofen für 25 min schmoren lassen.

Tipps zum Rezept

Dazu passt hervorragend ein selbstgemachtes Olivenbrot.

ÄHNLICHE REZEPTE

Lauchwähe

Lauchwähe

Dieses Rezept für Lauchwähe ist einfach in der Zubereitung. Neben Lauch werden köstliche Zutaten, wie Schinken, Käse und Frühlingszwiebel verwendet.

Kartoffeln mit Ratatouille-Sauce

Kartoffeln mit Ratatouille-Sauce

Dieses Rezept liefert eine einfache Beilage, die Dank der raffinierten Sauce aufgepeppt wird. Probieren Sie die Kartoffeln mit Ratatouille-Sauce!

Lauchkuchen

Lauchkuchen

Der einfache Lauchkuchen kommt immer gut an. Bei diesem schnellen Rezept greifen alle gern zu.

Gemüsechips

Gemüsechips

Das einfache Rezept für die leckere Alternative zu den fettigen, gekauften Kartoffelchips. Selbstgemachte Gemüsechips sind einfach herrlich!

Gemüsesauce für Pasta

Gemüsesauce für Pasta

Eine gesunde Gemüsesauce für Pasta wird aus Zucchini, Karotten, Zwiebel und weiteren köstlichen Zutaten zubereitet. Ein tolles Rezept für Jedermann.

Winter Bowl

Winter Bowl

Eine währschafte Hauptspeise bietet dieses Rezept für die Winter Bowl. Wintergemüse wie Brokkoli und Rüebli werden hierbei im Backofen gebacken.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE