Zwetschgen mit Ziegenkäse überbacken

Ein süsses und doch herbes Rezept aus süssen Zwetschgen mit cremigem Ziegenkäse überbacken. Dieses Gericht kann perfekt als Vorspeise serviert werden.

Zwetschgen mit Ziegenkäse überbacken
40 Minuten

Bewertung: Ø 4,3 (12 Stimmen)

Zubereitung

  1. Die frischen Zwetschgen waschen, entsteinen und in Spalten schneiden. Die roten Zwiebeln schälen und fein hacken. Beides in eine Schüssel geben und miteinander vermengen. Mit dem Balsamico, Rosmarin, Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken, und nochmals gut vermischen. Das Ganze für ca. 15 Minuten durchziehen lassen.
  2. Unterdessen den cremigen Ziegenkäse in mundgerechte Stücke schneiden. Die Zwetschen auf Tellern anrichten und mit dem Käse belegen. Die Teller in den Backofen geben und bei 180° C für ca. 8 Minuten überbacken, sodass der Käse leicht geschmolzen ist. Anschliessend umgehend heiss servieren.

Tipps zum Rezept

Passt gut zu knusprigem Brot.

ÄHNLICHE REZEPTE

Lachs-Röllchen

Lachs-Röllchen

Leichte Lachs-Röllchen die schnell zubereitet sind und super zum Apero serviert werden können. Das einfache Rezept mit Pfiff.

Dürüm

Dürüm

Dürüm ist eine türkische Spezialität und einfach ein Renner bei Ihrer Party. Ihre Gäste werden von diesem Rezept begeistert sein.

Karamellisierte Zwiebeln

Karamellisierte Zwiebeln

Karamellisierte Zwiebeln verbinden verschiedene Geschmacksnoten miteinander. Das Rezept zeigt, wie dies optimal gelingt

Toast mit Avocado

Toast mit Avocado

Dieser mit Avocado belegte Toast ist eine frische und würzige Vorspeise die Sie Ihren Gästen servieren können. Ein schnelles und einfaches Rezept!

Salbeiküchlein

Salbeiküchlein

Salbeiküchlein sind ein traditionelles Gericht aus Salbeiblättern, die in einem Teig in Öl gebacken werden. Das Rezept eignet sich als Apéro.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE