Apfeltarte mit Kornelkirschen

Ein köstliches Dessertrezept mit feinen Kornelkirschen und Apfelbelag schmeckt zum Kaffeekränzchen am Sonntag oder auch zum Geburtstag sehr lecker.

Apfeltarte mit Kornelkirschen

Bewertung: Ø 5,0 (6 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

Zutaten Für den Teig

200 g Butter
1 Stk Ei
300 g Mehl
1 Prise Salz
120 g Zucker

Zutaten Für da Kirschkompott

500 g Kornelkirschen
1 Prise Zimtpulver
1 TL Zitronensaft
480 g Zucker

Zutaten Für den Apfelbelag

600 g Äpfel
30 g Butter
1 Stk Ei
4 EL Paniermehl
0.5 Stk Vanilleschote
1 Prise zimt
2 EL Zitronensaft
120 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. 250 ml Wasser mit dem Zucker in einem Topf für ca. 5 Minuten zu einem Sirup kochen lassen.
  2. Unterdessen die Kornelkirschen waschen und von den Stielen befreien. Diese zusammen mit dem Zimt und Zitronensaft in den Sirup mischen. Das Ganze kurz aufkochen lassen, dann den Topf vom Herd ziehen und die Mischung abkühlen lassen.
  3. Unterdessen für den Teig mit dem Zucker und Salz in einer Schüssel vermischen. In der Mitte eine Mulde formen, das frische Ei hineinschlagen und die Butter in Flöckchen dazugeben. Die Mischung danach mit den Händen zügig zu einem glatten Teig verkneten. Dann zu einer Kugel formen und mit Klarsichtfolie umwickelt für die nächsten ca. 30 Minuten in den Kühlschrank stellen.
  4. Nun für den Belag die süssen Äpfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen, schälen und klein würfeln. Die Apfelwürfel in einer Pfanne in zerlassener Butter, Zitronensaft, Zucker, Zimt und Vanillemark für ca. 3–4 Minuten andünsten. Danach abkühlen lassen.
  5. Anschliessend den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche in der Grösse der runden Kuchenform auswallen, den Rest wegschneiden und zur Seite legen. Die Kuchenform mit Butter einfetten und mit dem Teig auskleiden, dabei einen Rand hochziehen. Den Teigboden gleichmässig mit dem Paniermehl bestreuen.
  6. Den übrig gebliebenen Teig in fingerbreite Streifen schneiden.
  7. Jetzt die Kirschmischung zusammen mit den Äpfeln gleichmässig auf dem Teig verteilen, die Teigstreifen gitterartig darüber legen und am Rand andrücken.
  8. Zuletzt das Ei trennen, das Eigelb verquirlen und mit dem Eigelb bepinseln. Die Apfeltarte mit Kornelkirschen im vorgeheizten Backofen bei 180°C (Umluft 160°C) für ca. 45 Minuten goldbraun backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zwetschgenkuchen vom Blech

Zwetschgenkuchen vom Blech

Der leckere Zwetschgenkuchen vom Blech kommt bei Ihren Gästen immer gut an. Bei diesem Rezept kann keiner widerstehen.

Erbsen-Speck Wähe

Erbsen-Speck Wähe

Feines Erbsen-Wähen Rezept mit Speck, welches einfach zubereitet werden kann und auch den Kleinen schmecken wird.

Johannisbeerkuchen

Johannisbeerkuchen

Ein Johannisbeerkuchen ist einfach und schnell zubereitet. Ein köstliches Rezept für warme Sommertage.

Schneller Zucchinikuchen

Schneller Zucchinikuchen

Ein schneller Zucchinikuchen wird mit Nüssen, Zimt und Zitrone zu einem wahren Erlebnis. Ein wirklich einfaches und leckeres Rezept.

Schneller Kakaokuchen

Schneller Kakaokuchen

Schneller Kakaokuchen kann zusätzlich mit Schokolade und Schlagrahm verfeinert werden. Ihre Lieben werden von diesem leckeren Rezept begeistert sein.

Aprikosenwähe

Aprikosenwähe

Eine Aprikosenwähe, wie in diesem Rezept beschrieben ist einfach und schnell hergestellt. Sie hält sich lange frisch und saftig.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL