Butterzopf

Dieser zarte Butterzopf schmeckt zum Frühstück besonders köstlich. Bei diesem einfachen Rezept greift jeder gerne zu.

Butterzopf
175 Minuten

Bewertung: Ø 3,6 (138 Stimmen)

Zutaten für 10 Portionen

120 g Butter
1 Stk Eigelb zum Bestreichen
20 g Hefe
700 g Mehl
400 ml Milch
2 TL Salz
1 Tasse Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Hefe und den Zucker in lauwarmer Milch auflösen. Mehl in eine Schüssel sieben. Hefe und Milch, Salz und weiche Butter beigeben. Teig gut verkneten, es soll ein geschmeidiger und elastischer Teig entstehen. Mit einem Tuch abdecken und an einem warmen Ort 1 Stunde rasten lassen.
  2. Den Teig nochmals kurz durchkneten und zu einem Zopf flechten. Wieder 1 Stunde ruhen lassen.
  3. Den Zopf auf ein mit Backpapier belegtes Blech legen, mit Ei bestreichen und in den vorgeheizten Ofen bei 200 Grad etwa 35 Minuten backen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Marroni aus dem Ofen

Marroni aus dem Ofen

Sie gehören zum Winter wie etwa der Schnee: Heisse Marroni. Die feinen Esskastanien können jedoch auch zuhause im eigenen Ofen zubereitet werden.

Selbstgemachte Lasagne-Blätter

Selbstgemachte Lasagne-Blätter

Eine selbstgemachte Lasagne ist schon ein kulinarisches Highlight an sich. Bereiten Sie aber auch noch die Pasta frisch zu, wird es zu einem Gedicht.

Fondant

Fondant

Das Rezept Fondant wird zum Modellieren und kneten von Torten oder Kuchen verwendet. Es ist eine aus Gelatine zubereitete Zuckermasse.

Einfacher Ravoiliteig

Einfacher Ravoiliteig

Dieser Pastateig ist sehr einfach und schnell gemacht. Besonders geeignet für leckere Ravioli.

Grundrezept-für-Muffins

Grundrezept-für-Muffins

Das Grundrezept für Muffins kann je nach Belieben erweitert werden. Dieses einfache Rezept gelingt garantiert.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE