Fenchelsalat mit Rucola und Aprikosen

Das orientalische Rezept für einen Fenchelsalat mit Rucola und Aprikosen ist ein Rohkostgenuss mit Girsch und tut dem Gaumen und der Gesundheit gut!

Fenchelsalat mit Rucola und Aprikosen
70 Minuten

Bewertung: Ø 3,0 (3 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

200 g Aprikosen
1 Bch Baumnüsse
3 Stk Fenchel mit Grün
1 Bund Giersch
1 Pa Kichererbsenkeimlinge
5 EL Olivenöl Extra Vergine
1 Prise Paprikapulver
1 Schuss Pfeffer aus der Mühle
1 Bund Rucola
0.4 Stk Zitrone
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Aprikosen werden für ca. 1 Stunde in eine Schüssel mit Wasser zum Einweichen eingelegt.
  2. Die Fenchelknollen, Rucola und Giersch werden gewaschen und in kleine Stücke geschnitten. Die Aprikosen und Baumnüsse werden zerkleinert und mit dem Fenchel, Rucola und Giersch in einer Schüssel vermischt.
  3. Der Saft der Zitrone wird ausgepresst und zusammen mit dem Olivenöl in den Salat hineingemischt. Nach Bedarf wird der Salat noch mit Pfeffer und scharfem Paprikapulver abgeschmeckt und sofort serviert.

Tipps zum Rezept

Nach Bedarf können auch Kichererbsenkeimlinge hinzugefügt werden, um den Salat aufzupeppen. Es können auch frische Aprikosen verwendet werden, um die Zeit zu verkürzen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Dalcurry (Linsencurry)

Dalcurry (Linsencurry)

Dalcurry (Linsencurry) ist ein angesehenes Gericht in Sri Lanka. Das Rezept erfreut sich hierzulande immer grösserer Beliebtheit.

Sauerkraut mit Curry

Sauerkraut mit Curry

Ein Sauerkraut mit Curry ist eine pikante und würzige Beilage. Das Rezept wird sehr gern in der Winterzeit serviert.

Bratkartoffeln mit Tofu

Bratkartoffeln mit Tofu

Das leichte Rezept für Bratkartoffeln mit Tofu ist leicht zubereitet und schmeckt köstlich.

Vegane Rüeblitorte

Vegane Rüeblitorte

Diese saftige vegane Rüeblitorte, die dem Original in nichts nachsteht, kommt bestimmt an jedem Fest gut an. Ein Rezept mit Gelinggarantie.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE