Griessmuffins mit Mandeln

Das feine Schweizer Rezept für Griessmuffins mit Mandeln wird vor allem zu Ostern gebacken und enthält Sultaninen.

Griessmuffins mit Mandeln
90 Minuten

Bewertung: Ø 1,6 (7 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

125 g Butter kalt
1 Stk Ei
250 g Mehl griffig
1 Schuss Puderzucker
2 EL Rohrzucker
1 Schuss Salz
2 EL Vollrahm
1 Stk Zitrone Bio

Zutaten für die Füllung

3 Stk Eier
3 EL Maisgriess
100 g Mandeln gemahlen
200 ml Milch
3 EL Rohrzucker
100 g Sultaninen
200 ml Vollrahm
0.5 Stk Zitrone Bio
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Butter wird in kleine Stücke geschnitten. Für den Teig werden Mehl, Salz, Zucker und etwas abgeriebene Zitronenschale vermischt. Danach wird die Butter hinzugefügt und gut geknetet. Anschliessend wir mittig eine Mulde geformt und ein Ei, sowie Rahm hineingegeben. Der Teig wird glatt verrührt und nacher in eine Folie eingewickelt, danach für 30 Minuten in den Kühlschrank gestellt.
  2. Anschliessend wird der Teig auf ein bisschen Mehl ca. 3 mm dick ausgewallt und 12 Kreise im Durchmesser von ca. 12 cm mithilfe von Gläsern ausgestochen. Ca. 12 Förmchen werden mit der Butter eingefettet und die Teigbödeli hineingegeben, anschliessend für ca. 20 Minuten in den Kühlschrank gestellt.
  3. In der Zwischenzeit werden Rahm, Milch und Sultaninen in einem Kochtopf aufgekocht. Griess wird hinzugefügt, der Herd ausgeschalten und die Masse auf dem ausgeschalteten Herd ca. 15 Minuten quellen gelassen. Hin und wieder wird umgerührt und danach werden Zucker, etwas abgeriebene Zitronenschale und Mandeln hineingerührt. Das Eigelb wird vom Eiweiss getrennt und hineingerührt. Eiweiss wird zu Eischnee gerührt und in die Masse untergezogen.
  4. Der Backofen wird auf 200° C vorgeheizt. Anschliessend wird die Füllung auf die Teigbödeli in der Form verteilt und unten im Backofen ca. 25 Minuten gebacken.
  5. Danach werden die Muffins herausgenommen, beiseite zum Auskühlen gestellt und vor dem Servieren mit Puderzucker und beliebiger Deko garniert.

ÄHNLICHE REZEPTE

Ostertaube - Colomba

Ostertaube - Colomba

In Italien wird zu Ostern das traditionelle Gebäck Colomba Pasquale, übersetzt Ostertaube, gereicht.

Osterkranz mit buntem Ei

Osterkranz mit buntem Ei

Ein schönes Mitbringsel zum Osterfest, oder aber auch eine Köstlichkeit für das Osterbrunchbuffet ist das Rezept für den Osterkranz mit buntem Ei.

Oster-Gitzischlegel

Oster-Gitzischlegel

Ein gelungenes Schweizer Osterrezept – das saftige Gitzischlegel auf frischem Wiesengras zubereitet, an selbstgemachter Bratensauce. Einfach köstlich!

Fleisch-Käse Platte

Fleisch-Käse Platte

Eine Fleisch-Käse Platte darf auf keinem Osterbrunch fehlen. Auch für Geburtstagsfeiern oder Frühstücksbuffet eignet sich das Rezept ideal.

Lammrack in Kräutermarinade

Lammrack in Kräutermarinade

Das Schweizer Rezept für ein Lammrack in Kräutermarinade wird mit Rosmarin, Knoblauch und Senf zubereitet und wird gerne zu Ostern verspeist.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE