Kartoffelsuppe mit Kerbel

Eine feine, cremige Suppe aus frischen Kartoffeln und gesundem Kerbel. Das super Vorspeisen-Rezept für eine tolle Cremesuppe.

Kartoffelsuppe mit Kerbel

Bewertung: Ø 3,4 (8 Stimmen)

Zubereitung

  1. Die Bouillon nach Packungsanweisung aufkochen. Die Zwiebeln schälen und fein würfeln. Die Kartoffeln schälen und vierteln. Die Butter in einen Topf geben und die Zwiebeln für ca. 3 Minuten glasig darin andünsten. Die Kartoffelschnitze mit in den Topf geben, kurz schwenken und dann mit der Bouillon ablöschen. Das Ganze zum Kochen bringen und für ca. 20 Minuten köcheln lassen.
  2. Unterdessen den Kerbel abspülen und zusammen mit dem Rahm pürieren.
  3. Wenn die Kartoffeln weich gekocht sind, das Ganze mit dem Stabmixer vorsichtig pürieren. Den Rahm miteinrühren und erneut aufkochen lassen. Gut mit Salz und Pfeffer abschmecken, nochmals kurz pürieren und heiss servieren.

Tipps zum Rezept

Dazu kann frisches Brot gereicht werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Kartoffelcremesuppe

Kartoffelcremesuppe

Eine Kartoffelcremesuppe kann mit knusprigen Brotwürfeln garniert werden. Dieses Rezept ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack.

Champignonrahmsuppe

Champignonrahmsuppe

Eine Champignonrahmsuppe kann mit knusprigen Brotstückchen angeboten werden. Ein Rezept, das auch als Hauptspeise gut schmeckt.

Zucchetticremesuppe mit Brotwürfeln

Zucchetticremesuppe mit Brotwürfeln

Zucchetticremesuppe mit knusprigen Brotwürfeln ist einfach und schnell zubereitet. Die knusprigen Brotwürfel im Rezept sind das i-Tüpfelchen.

Maiscremesuppe

Maiscremesuppe

Eine Maiscremesuppe ist ein ganz einfaches Rezept, schmeckt lecker und sieht gut aus. Mit Weissbrot und frischen Kräutern ein feines Gericht.

Pürierte Kartoffel-Lauch-Suppe

Pürierte Kartoffel-Lauch-Suppe

Ein feines Rezept für eine pürierte Kartoffel-Lauch-Suppe ist schnell zubereitet, macht satt und wärmt jedes Bäuchlein.

Feines Brokkolisüppli

Feines Brokkolisüppli

Das leichte Rezept für ein feines Brokkolisüppli ist einfach zubereitet und hält die Figur in Schwung.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE