Linsen-Lauch-Salat

Ein gesunder Linsensalat mit vielen köstlichen Zutaten wie Lauch, Speck und einem leichten Dressing. Das unkomplizierte, gesunde Gericht.

Linsen-Lauch-Salat
40 Minuten

Bewertung: Ø 4,1 (17 Stimmen)

Zutaten für 1 Portionen

60 ml Bouillon (Gemüse)
2 EL Essig
1 TL Johannisbeerkonfitüre
1 Stg Lauch
100 g Linsen, trocken
1 EL Öl
1 Stk Peperoni, gelb
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
2 TL Schnittlauch
1 TL Senf
50 g Speckwürfel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Bouillon nach Packungsanweisung aufkochen. Die trockenen Linsen werden in kochendem Salzwasser für ca. 20 Minuten weich gegart. Anschliessend abgiessen. Die saftigen Speckwürfel in einer Pfanne mit etwas Öl für ca. 5 Minuten knusprig anbraten. Unterdessen die frische Peperoni waschen, entkernen und klein würfeln. Den Lauch waschen und in feine Ringe schneiden.
  2. Für das Dressing die aufgekochte Bouillon mit dem Essig, Öl, Konfi, Senf und Schnittlauch gut mitienander verrühren. Gut mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  3. Alle Zutaten in eine Schüssel geben, das Dressing unterheben und alles gründlich miteinander vermengen. Umgehend servieren und geniessen.

Tipps zum Rezept

Passt gut zu einem grossen, grünen Salat.

ÄHNLICHE REZEPTE

Rüeblisalat

Rüeblisalat

Rüeblisalat wird mit Distelöl, Zitronensaft und Lebkuchengewürz zu einer herrlichen Mahlzeit. Ein gesundes Rezept, das raffiniert schmeckt

Einfacher Rüeblisalat

Einfacher Rüeblisalat

Bei der Zubereitung eines einfachen Rüeblisalates sollte man unbedingt auf die Frische achten. Dieses leichte Rezept ist schnell und günstig gemacht.

Quinoa Salat

Quinoa Salat

Ein tolles Rezept! Der leckere Quinoa Salat schmeckt erfrischend leicht und würzig und ist zudem sehr gesund!

Zucchettisalat

Zucchettisalat

Ein wahrer Genuss ist dieser köstliche Zucchettisalat. Mit diesem vegetarischen Rezept kann schnell eine gesunder Snack zubereitet werden.

Siedfleischsalat

Siedfleischsalat

Schnell und einfach in der Zubereitung ist dieses Rezept für einen Siedfleischsalat. Dieses Rezept darf auf keinem Fest fehlen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE