Rindfleischflädeli mit saftiger Tomatensalsa

Das Rezept für Rindfleischflädeli mit saftiger Tomatensalsa schmeckt besonders würzig, ist reich an Eiweiss und lässt sich sehr schnell zubereiten.

Rindfleischflädeli mit saftiger Tomatensalsa

Bewertung: Ø 3,7 (28 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 TL abgeriebene Bio-Zitronenschale
1 Msp Chilipulver
1 Stk Freilandei
1 Stk frische Bio Rüebli
1 Schuss frischen Zitronensaft
1 TL getrockneter Thymian
2 Stk grosse frische Zwiebeln
400 g grosse reife Tomaten
1 Stk grüne Peperoncini
2 Stk Knoblauchzehen
1 Schuss Meersalz
1 Schuss Pfeffer aus der Mühle
1 EL Pflanzenöl
300 g Rinderhackfleisch
50 g Schafskäse Feta
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Eine Zwiebel wird geschält und fein geschnitten. Rüebli wird geputzt, gewaschen und fein geraspelt. Der Schafskäse wird in vier gleich grosse Würfel geschnitten.
  2. Das Hackfleisch wird in eine passende Schüssel gegeben und gut mit den Rüebliraspeln und den Zwiebelstückli vermischt. Das Ei wird aufgeschlagen und das Eigelb vom Eiweiss getrennt, danach wird das Eigelb mit einem Teelöffel Meersalz, einem Schuss Pfeffer und Thymian in die Fleischmasse gegeben und durchgeknetet. Aus der Masse werden anschliessend vier Fladen geformt und jeweils mit einem Käse in der Mitte verziert.
  3. Wasser wird in einer Schüssel aufgekocht und die Tomaten werden gewaschen, entstielt und mit dem heissen Wasser überbrüht. Anschliessend werden die Tomaten geschält, enthäutet und in mundgerechte Stücke geschnitten.
  4. Öl wird in eine Pfanne gegeben und auf mittlerer Stufe erhitzt. Die Flädeli werden darin beidseitig bei mittlerer Hitze ca. 10 Minuten knusprig braun angebraten.
  5. Die zweite Zwiebel und die Knoblauchzehen werden geschält und beide anschliessend klein geschnitten. Die Paprikaschote wird gewaschen, in der Mitte längs halbiert und in kleine Würfeli geschnitten. Die Zutaten werden in eine Schüssel gegeben, anschliessend werden die Tomaten untergerührt und ein Schuss Zitronensaft, sowie etwas abgeriebene Zitronenschale werden hinzugefügt und mit Salz, Pfeffer und Chilipulver gewürzt.
  6. Die Flädeli werden zusammen mit der saftigen Tomatensalsa auf einem Teller angerichtet und serviert.

Tipps zum Rezept

Sie können auch andere beliebige Gartenkräuter in die Tomatensalsa hineinmischen, wenn Sie möchten.

ÄHNLICHE REZEPTE

Hackbraten aus dem Ofen

Hackbraten aus dem Ofen

Ein selbstgemachter Hackbraten mit frischen Zutaten und gemischtem Hackfleisch. Das einfache Hackbraten-Rezept, dass der ganzen Famile schmecken wird.

Türkische Hacktätschli

Türkische Hacktätschli

Türkische Hacktätschli sind köstliche, kleine Leckerbissen. Zusammen mit frischem Salat ist dieses Rezept ein wahrer Gaumenschmaus.

Falsches Cordon Bleu

Falsches Cordon Bleu

Ein falsches Cordon Bleu kann ohne Probleme mit dem Original mithalten. Überraschen Sie Ihre Familie mit diesem einfachen Rezept.

Fleischbällchen

Fleischbällchen

Eine deftige Hauptspeise gelingt Ihnen mit diesem einfachen Rezept. Von den leckeren Fleischbällchen kann keiner widerstehen.

Hackfleischbällchen

Hackfleischbällchen

Die einfachen Hackfleischbällchen schmecken sehr würzig und lecker. Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

Indischer Hackfleischtopf

Indischer Hackfleischtopf

Ein indischer Hackfleischtopf ist ein kräftiges, ausgiebiges, würziges sowie frisches Gericht. Das Rezept schmeckt fremdländisch und lecker.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE