Safranrisotto

Das Safranrisotto ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack. Dieses einfache Rezept gelingt garantiert.

Safranrisotto

Bewertung: Ø 3,8 (90 Stimmen)

Zubereitung

  1. Für das Safranrisotto Zwiebel und Knoblauch schälen, in Würfel schneiden, in einer Pfanne mit 2 EL Butter anschwitzen, den Reis beigeben und mitdünsten.
  2. Mit Wein aufgiessen und mit einem Schöpfer nach und nach die heisse Bouillon zugiessen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken, köcheln lassen und dabei öfters umrühren.
  3. Wenn der Reis fast gar ist, den Safran zufügen. Parmesan und übrige Butter unterrühren. Dabei unter ständigem Rühren köcheln lassen, bis der Reis cremig ist.

ÄHNLICHE REZEPTE

Weissweinrisotto

Weissweinrisotto

Weissweinrisotto ist ein vorzüglicher Begleiter für Geflügel und Fischgerichte. Ein Rezept, das man probieren muss.

Risotto ai Funghi

Risotto ai Funghi

Probieren sie dieses wunderbare Rezept Risotto ai Funghi. Mit köstlichen Steinpilzen aus der Pfanne. Sie werden überrascht sein!

Risotto alla Milanese

Risotto alla Milanese

Risotto alla Milanese ist eine italienische Delikatesse. Safran verleiht diesem Gericht die besondere, gelbe Farbe. Ein tolles, vegetarisches Rezept.

Zucchetti-Risotto

Zucchetti-Risotto

Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht. Das Zucchetti-Risotto ist leicht bekömmlich und delikat im Geschmack.

Risotto mit Wirz

Risotto mit Wirz

Dieses Rezept liefert eine phantastische Beilage zu jeder Art von Fleisch. Das Risotto mit Wirz müssen Sie probieren.

Kürbisrisotto

Kürbisrisotto

Von diesem tollen Kürbisrisotto können Risottofans nicht genug bekommen. Dieses Rezept hat für jeden Geschmack etwas zu bieten.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL