Steinpilz-Tagliatelle

Wer kennt den Klassiker der Steinpilz-Tagliatelle nicht, der jeden Herbst wieder auf den Restaurantmenus auftaucht? Ein Dauerbrenner-Rezept.

Steinpilz-Tagliatelle
25 Minuten

Bewertung: Ø 3,9 (375 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Prise Meersalz
2 EL Olivenöl
1 EL Peterli, frisch
1 Prise Pfeffer
15 cl Rahm
12 Stk Steinpilze, frisch
500 g Tagliatelle
1 TL Thymian, getrocknet
10 cl Weisswein
1 Stk Zwiebel
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Tagliatelle im Salzwasser al dente kochen. Während der Kochzeit mit der Sauce anfangen.
  2. Dafür zuerst Zwiebeln schälen und fein hacken. Steinpilze rüsten, halbieren und in gleichmässige Scheiben schneiden.
  3. Olivenöl in einer Bratpfanne erhitzen und Zwiebeln andünsten. Nach ca. 1-2 Minuten Pilze hinzufügen und kurz mitdünsten. Pfanne mit Thymian, Peterli, Pfeffer und Meersalz abschmecken.
  4. Pfanne mit Weisswein ablöschen und Flüssigkeit etwas reduzieren. Rahm hinzufügen, Sauce abschmecken und über die Tagliatelle geben.

ÄHNLICHE REZEPTE

Gorgonzola-Radicchio-Pasta

Gorgonzola-Radicchio-Pasta

Ein schnell zubereitetes, unkompliziertes Pastarezept, dass würzig schmeckt und auch gut Gästen serviert werden kann.

Gebratene Glasnudeln

Gebratene Glasnudeln

Gebratene Glasnudeln schmecken einfach fantastisch. Dieses Rezept kann man auch mit anderen Fleischsorten zubereiten.

Nudel-Pfanne mit Ei

Nudel-Pfanne mit Ei

Eine Nudel-Pfanne mit Ei kann mit vielen aromatischen Gewürzen variiert werden. Ein super leckeres und einfaches Rezept.

Nudelgratin

Nudelgratin

Nudelgratin schmeckt so lecker, kombiniert mit Greyerzer Käse wird daraus eine köstliche Mahlzeit. Probieren Sie dieses typische Schweizer Rezept.

Nudeln-Lauch-Pfanne

Nudeln-Lauch-Pfanne

Ein einfaches, rustikales und sättigendes Rezept: Die Nudeln-Lauch-Pfanne kocht sich mit wenigen Zutaten und in kurzer Zeit.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL