Zitroniger Cheesecake

Ein frisches Rezept für die heissen Sommertage verspricht dieser zitronige Cheesecake aus den USA.

Zitroniger Cheesecake
100 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (39 Stimmen)

Zutaten für 6 Portionen

Zutaten für den Boden

0.25 Stk abgeriebene Zitronenschale
120 g Butter
150 g Mehl
2 EL Zucker

Zutaten für die Füllung

0.25 Stk abgeriebene Zitronenschale
4 Stk Eier
2 EL Mehl
225 g Philadelphia oder anderer Frischkäse
2 EL Schlagrahm
2 TL Vanilleextrakt
250 g weisse Schokolade geschmolzen
2 EL Zitronensaft
250 g Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Bevor mit dm Cheesecake begonnen werden kann, muss der Ofen auf 180 °C vorgeheizt werden und die Springform, ca. 24 cm gross, vorbereitet werden. Dazu wird sie mit Backpapier ausgelegt.
  2. Nun kann mit der Cheesecakemasse begonnen werden. Zuerst wird in einer kleinen Schüssel das Mehl, der Zucker und die abgeriebene Schale eines Viertels einer ungespritzten (Bio)Zitrone vermischt und dann die Butter eingeknetet, bis ein krümeliger Teig entsteht. Dieser Teig wird in die vorbereitete Springform gedrückt und etwa 3 cm an den Wänden hochgezogen. Den Boden mit einer Gabel einige Male einstechen, damit sich beim Backen keine Luftblasen bilden. Der Teigboden muss dann für 25-30 Minuten gebacken werden, bis der Teig goldbraun ist. Anschliessend auskühlen lassen.
  3. In einer grossen Schüssel wird nun die Philadelphia und der Zucker gut verrührt und dann vorsichtig die geschmolzene weisse Schokolade untergezogen. Nun werden das Mehl, den Schlagrahm, der Saft und die Schale des anderen Viertels der Zitrone, die Eier sowie das Vanilleextrakt eingerührt.
  4. Ist die Masse gut vermischt wird sie in die inzwischen abgekühlte Springform auf den vorgebackenen Boden gegossen und 60- 80 Minuten gebacken.
  5. Den Cheesecake nun vollständig auskühlen lassen und anschliessend im Kühlfach 6-8 Stunden einfrieren lassen.

Tipps zum Rezept

Zur Dekoration eignet sich weisse Schokolade oder abgeriebene Zitronenschale oder frische Trauben.

ÄHNLICHE REZEPTE

Macarons

Macarons

Die tollen Macarons sehen nicht nur traumhaft aus, sondern schmecken auch so. Sie werden von dem traditionellen Rezept begeistert sein.

Erdbeermousse

Erdbeermousse

Erdbeermousse sieht nicht nur toll aus, sondern schmeckt auch verführerisch gut. Mit diesem Rezept zaubern Sie ein leichtes und köstliches Dessert.

Aprikosencreme

Aprikosencreme

Ein tolles Dessert ist diese köstliche Aprikosencreme. Das schnell zubereitete Rezept ist sehr empfehlenswert.

Zitronen-Cupcakes

Zitronen-Cupcakes

Die fruchtigen Zitronen Cupcakes zaubern Sie mit dem folgenden Rezept auf den Tisch für Ihre Familie und Gäste. Sie werden dahin schmelzen.

Griessköpfli mit Vanille

Griessköpfli mit Vanille

Ein leichtes und köstliches Dessert stellt dieses Rezept für Griessköpfli dar - für einen gelungenen Abschluss eines Menüs.

Raffaello

Raffaello

Raffaello sind leichte Kugeln, die süss und himmlisch gut schmecken. Mit diesem Rezept begeistern Sie alle Naschkatzen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE