Apfelstrudel mit Vanillesauce

Dieses unglaublich köstliche Dessertrezept als selbstgemachter Apfelstrudel an einer feinen, genauso selbstgemachten Vanillesauce.

Apfelstrudel mit Vanillesauce
100 Minuten

Bewertung: Ø 5,0 (11 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

Zutaten Für den Teig

1 Stk Ei
250 g Mehl
3 EL Öl
0.5 TL Salz
6 EL Wasser

Zutaten Für die Füllung

650 g Äpfel
50 g Butter
5 EL Haselnüsse, gemahlen
60 g Rosinen
1 Prise Zimtpulver
1 EL Zitronensaft
1 EL Zitronenschale
5 EL Zucker
1 Stk Ei
0.5 EL Maizena
550 ml Milch
1 Stk Vanilleschote
3 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für den feinen Apfelstrudel mit Vanillesauce wird zuerst das Mehl mit dem Salz in einer grossen Rührschüssel gründlich vermischt.
  2. Dann das frische Ei mit dem Öl und 6 EL Wasser dazugeben, und mit einem Kochlöffel gründlich verrühren, bevor der Teig auf einer mit Mehl bestreuten Arbeitsfläche kräftig mit den Händen zu einem glatten Teig verknetet wird.
  3. Den Teig nun zu einer Kugel formen und in einer Schüssel für ca. 30 Minuten ruhen lassen.
  4. Unterdessen für die Füllung die Äpfel vierteln, das Kerngehäuse entfernen, schälen und klein würfeln. Diese mit der Zitronenschale, 1 EL Zitronensaft, Rosinen, Haselnüsse, Zucker und Zimtpulver in einer grossen Schüssel miteinander verrühren.
  5. Dann die frische Butter in einem kleinen Topf langsam zerlassen und den Teig gleichmässig damit bestreichen. Die Apfelmischung darauf verteilen und einen Rand von ca. 2 cm frei lassen. Den Strudel vorsichtig zusammenklappen und die Ränder fest andrücken.
  6. Nun den Strudel auf dem Backblech bei 200 Grad (Umluft 180 Grad) für ca. 40 Minuten goldbraun backen. Während des Backens mehrmals mit der restlichen, flüssigen Butter bestreichen.
  7. Unterdessen für die Vanillesauce die Vanilleschote längs halbieren und mit der Messerspitze das Vanillemark in einem Zug auskratzen. Das Vanillemark mit der frischen Milch, Ei, Maizena und Zucker in einem kleinen Topf verrühren und unter ständigem Rühren langsam aufkochen lassen.
  8. Sobald die Mischung bindet, den Topf umgehend vom Herd nehmen und für ca. 3 Minuten mit dem Schwingbesen weiterrühren. Das Ganze durch ein Sieb giessen und zusammen mit dem knusprigen Apfelstrudel servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Quarkstrudel

Quarkstrudel

Ein Quarkstrudel kann mit Rosinen, Nüssen und verschiedenen Früchten verfeinert werden. Dieses Rezept ist eine herzhafte und verführerische Süßspeise.

Nuss-Marzipan Strudel

Nuss-Marzipan Strudel

Bei der Zubereitung eines Nuss-Marzipan-Strudels sollte nicht an der Fülle gespart werden. Ein Rezept für die ganze Familie.

Mohnstrudel

Mohnstrudel

Wenn Sie Lust auf einen Mohnstrudel wie den von Großmutter haben, ist dieses Rezept genau das Richtige für Sie.

Lauchstrudel

Lauchstrudel

Der leckere Lauchstrudel ist ein wahrer Gaumenschmaus. Dieses Rezept sollten Sie versuchen.

Selbstgezogener Strudelteig

Selbstgezogener Strudelteig

Selbstgezogener Strudelteig kann mit Zimt, Zucker, Rosinen oder Äpfeln belegt werden. Dieses Rezept gelingt auch Ihnen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE