Apfelwähe

Ein himmlisches Dessert bereiten Sie mit diesem Rezept leicht zu. Die zarte Apfelwähe wird Ihnen auf der Zunge zergehen.

Apfelwähe

Bewertung: Ø 4,0 (111 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

6 Stk Äpfel
1 Stk Ei
180 g Haselnüsse, gerieben
1 Pk Kuchenteig (Mürbteig)
200 ml Milch
1 Pk Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Kuchenteig (Mürbteig) in eine runde Form drücken und mit einer Gabel ein paar Mal einstechen. Die Haselnüsse auf dem Teig verteilen.
  2. Die Äpfel schälen, vierteln und nochmals in gleichmässige Stücke schneiden. Auf den Haselnüssen verteilen. Das Ei mit der Milch verrühren, Vanillezucker dazugeben und über die Äpfel gießen.
  3. Den Ofen auf 190° vorheizen und den Kuchen auf der unteren Schiene für 45 Minuten backen lassen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Fruchtige Himbeercreme

Fruchtige Himbeercreme

Mit diesem Rezept Rezept zaubern Sie ein fruchtiges, cremiges Dessert. Die fruchtige Himbeercreme schmeckt einfach köstlich.

Macarons

Macarons

Die tollen Macarons sehen nicht nur traumhaft aus, sondern schmecken auch so. Sie werden von dem traditionellen Rezept begeistert sein.

Aprikosencreme

Aprikosencreme

Ein tolles Dessert ist diese köstliche Aprikosencreme. Das schnell zubereitete Rezept ist sehr empfehlenswert.

Zitronen-Cupcakes

Zitronen-Cupcakes

Die fruchtigen Zitronen Cupcakes zaubern Sie mit dem folgenden Rezept auf den Tisch für Ihre Familie und Gäste. Sie werden dahin schmelzen.

Griessköpfli mit Vanille

Griessköpfli mit Vanille

Ein leichtes und köstliches Dessert stellt dieses Rezept für Griessköpfli dar - für einen gelungenen Abschluss eines Menüs.

Raffaello

Raffaello

Raffaello sind leichte Kugeln, die süss und himmlisch gut schmecken. Mit diesem Rezept begeistern Sie alle Naschkatzen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL