Maki-Sushi

Das leichter, schmackhafte Maki-Sushi gelingt Ihnen mit diesem Rezept im Nu. Das Gericht eignet sich toll für Häppchen auf einer Party.

Maki-Sushi
50 Minuten

Bewertung: Ø 4,0 (21 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

1 Stk Avocado
2 EL Essig
200 g Lachs
4 Stk Noriblätter
2 Stk Rüebli
250 g Sushi-Reis
0.5 TL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Den Sushi-Reis gut ausspülen, bis nur noch klares Wasser zu sehen ist. Dann laut Packungsanleitung den Reis kochen. 2 EL Essig und 1/2 TL Zucker in einem Topf erhitzen und unter den fertig gekochten Reis rühren. Anschliessend den Reis schnell auskühlen, damit er besser klebt.
  2. Die Rüebli und die Avocado schälen und in feine Streifen schneiden. Den Lachs abspülen, trocken tupfen und in Streifen schneiden.
  3. Ein Noriblatt auf einer Bambusmatte auflegen und den Klebereis dünn darauf verteilen, dabei ca. 1cm vom Rand frei lassen und diesen mit etwas Wasser anfeuchten. Rüebli-, Avocado- und Lachsstreifen in der Mitte verteilen. Die Rolle fest zusammenrollen und den Rand gut andrücken.
  4. Die Rolle in den Kühlschrank legen und kurz vor dem Servieren in Scheiben schneiden.

Tipps zum Rezept

Mit Sojasauce und Wasabipaste servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Süsses Sushi

Süsses Sushi

Süsses Sushi ist sehr geschmackvoll und stellt eine einzigartige Nachspeise dar. Das Rezept mit Äpfel, Erdbeeren und Mango.

Sushi Bällchen

Sushi Bällchen

Das Rezept für Sushi Bällchen ist einfach in der Durchführung und schmeckt herrlich.

Vegetarisches Sushi

Vegetarisches Sushi

Das selbstgemachte, vegetarische Sushi schmeckt unglaublich gut und kann auch sehr gut mit Freunden zusammen als leichtes Rezept zubereitet werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL