Apfelstrudel mit Vanillesauce und Schlagrahm

Köstliches aus Omas Küche ist ein Apfelstrudel mit Vanillesauce und Schlagrahm. Schmeckt auch als Dessert vorzüglich.

Erstellt von
Apfelstrudel mit Vanillesauce und Schlagrahm

Bewertung: Ø 4,5 (44 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

500 g Äpfel
100 ml Apfelsaft
2 EL Baumnüsse (gerieben)
4 EL Butter
30 g Paniermehl
1 Prise Puderzucker zum Bestreuen
50 g Rosinen
150 ml Schlagrahm zum Garnieren
250 g Strudelteig (Blätter)
1 Prise Zimt
1 EL Zitronensaft
90 g Zucker

Zutaten für die Vanillesauce

1 Stk Eigelb
200 ml Milch
2 TL Speisestärke
0.5 Stk Vanilleschote
2 EL Zucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Zuerst wird die Apfelstrudel Füllung zubereitet. Dazu den Apfelsaft in ein Schälchen geben, die Rosinen dazugeben und in der Mikrowelle erhitzen, zur Seite stellen und ziehen lassen.
  2. 1,5 EL Butter in einer Pfanne schmelzen, die Nüsse und das Bröselmehl darin anrösten und abkühlen lassen.
  3. Die Äfel schälen, vierteln, entkernen und in dünne Scheibchen hobeln, diese mit Zitronensaft vermischen um zu verhindern das sie braun werden.
  4. Backofen auf 180°C vorheizen und ein Backblech mit Backpapier auslegen. Die restliche Butter schmelzen, die Rosinen aus dem Apfelsaft nehmen und den Zucker mit dem Zimt mischen.
  5. Ein Küchentuch auf dier Arbeitsfläche ausbreiten und die Strudelteigblätter darauf legen. Die Blätter dünn mit Butter bepinseln und die Nuss-Bröselmischung darauf verteilen. Auf die Nuss-Bröselmischung die in Scheiben gehobelten Äpfel verteilen, die Rosinen drüberstreuen zuletzt die Zucker-Zimtmischung darauf verteilen. Die Ränder 1cm einklappen und mit Hilfe des Küchentuches den Strudel einrollen.
  6. Vorsichtig auf das Backblech legen, mit Butter bepinseln und für ca. 20-20 MInuten backen.
  7. In der Zwischenzeit für die Vanillesauce die Speisestärke mit 5 EL Milch verrühren, die übrige Milch zum Kochen bringen und die Vanilleschote hinzufügen, für 10 Minuten ziehen lassen und die Vanilleschote wieder entfernen.
  8. Das Eigelb mit dem Zucker verrühren und unter die Vanillemilch rühren. Die angerührte Speisestärke unter Rühren zur heissen Milch geben und nochmals aufkochen bis die Vanillesauce andickt (ständiges Rühren ist notwendig damit es nicht anbrennt).
  9. Das Schlagrahm mit dem Handrührgerät steif schlagen und in einen Spritzbeutel mit gewünschter Tülle füllen. Den Apfelstrudel aus dem Backofen nehmen und in Stücke schneiden.
  10. Etwas Vanillesauce auf einen Teller geben, den Apfelstrudel mittig darauf setzen, mit etwas Puderzucker bestreuen und mit einem Tupfen Schlagrahm garniert servieren.

Tipps zum Rezept

Ein Apfelstrudel mit Vanillesauce ist ein Klassiker der österreichischen Küche. Zusätzlich kann man auch noch eine Kugel Vanilleeis zu diesem leckeren Dessert servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Nuss-Marzipan Strudel

Nuss-Marzipan Strudel

Bei der Zubereitung eines Nuss-Marzipan-Strudels sollte nicht an der Fülle gespart werden. Ein Rezept für die ganze Familie.

Selbstgezogener Strudelteig

Selbstgezogener Strudelteig

Selbstgezogener Strudelteig kann mit Zimt, Zucker, Rosinen oder Äpfeln belegt werden. Dieses Rezept gelingt auch Ihnen.

Millirahmstrudel

Millirahmstrudel

Ein Millirahmstrudel ist sehr bekannt, beliebt und sollte mit einer Vanillesauce serviert werden. Dieses Rezept ist einfach ein Gedicht.

Mohnstrudel

Mohnstrudel

Wenn Sie Lust auf einen Mohnstrudel wie den von Großmutter haben, ist dieses Rezept genau das Richtige für Sie.

Glutenfreier Strudelteig

Glutenfreier Strudelteig

Ein glutenfreier Strudelteig ist nicht schwer. Das um und auf ist dabei das lange kneten des Teiges. Das Rezept kann süss oder salzig gefüllt werden.

Lauchstrudel

Lauchstrudel

Der leckere Lauchstrudel ist ein wahrer Gaumenschmaus. Dieses Rezept sollten Sie versuchen.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL