Broccoligemüse

Broccoligemüse ist gesund und kann je nach Belieben mit Kräutern verfeinert werden. Ein Rezept für eine Beilage, die zu vielem passt.

Broccoligemüse

Bewertung: Ø 4,0 (73 Stimmen)

Zutaten für 4 Portionen

600 g Broccoliröschen
1 EL Butter od. Margarine
0.25 l Gemüsebouillon
2 Stk rote Peperoni
1 Prise Zucker
200 g Zuckermais
1 Stk Zwiebel

Zutaten Kefirsauce

2 EL kalorienreduzierte Mayonnaise
100 ml Kefir
1 EL mittelscharfen Senf
5 Tr Obstessig
1 Prise Pfeffer
1 Prise Salz
5 Tr Tabasco
5 Tr Zitronensaft
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Broccoliröschen unten kreuzweise einschneiden und waschen und gut abtropfen lassen. Die Röschen in der Gemüsebouillon bissfest garen. Dann aus der Bouillon nehmen und beiseite stellen.
  2. Die Peperoni halbieren, entkernen, waschen, in Streifen schneiden. Die Gemüsebouillon nochmal aufkochen und die Paprikastücke darin in der Bouillon kurz blanchieren. Danach herausnehmen und mit dem Zuckermais und den Broccoliröschen vermischen.
  3. Die Butter in einer Pfanne heiss werden lassen und die feingehackte Zwiebel darin glasig dünsten. Das Gemüse dazugeben und durchschwitzen, dabei umrühren.
  4. Die Mayonnaise mit dem Senf und dem Kefir glattrühren. Mit Salz, Pfeffer, Obstessig, Zitronensaft und Tabasco würzen und mit dem Zucker abschmecken.
  5. Das Gemüse mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen und anrichten. Abschliessend mit der Kefirsauce überziehen.

ÄHNLICHE REZEPTE

Brokkoli-Erdnuss-Curry

Brokkoli-Erdnuss-Curry

Ein feines, asiatisches Rezept, dass unkompliziert zubereitet wird, toll schmeckt und auch für Veganer geeignet ist.

Caprese-Brokkolisalat

Caprese-Brokkolisalat

Ein gesundes Vorspeisenrezept mit gesundem Brokkoli, Mozzarella und Tomaten, dass an einem leichten Dressing ein tolles Gericht ergibt.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE