Curry mit Sojageschnetzeltem in Kokosnussmilch

Wenn Sie ein cremiges gesundes Gericht möchten, dann empfehlen wir Ihnen das Rezept für einen Curry mit Sojageschnetzeltem in Kokosnussmilch zu probieren.

Curry mit Sojageschnetzeltem in Kokosnussmilch
35 Minuten

Bewertung: Ø 2,5 (6 Stimmen)

Zutaten für 2 Portionen

1 TL Curryblatt
1 TL Currypulver
1 TL gemahlener Kardamon
0.25 TL gemahlener Kurkuma
50 g getrocknetes Sojageschnetzeltes
2 Stk Knoblauchzehen
1 Tasse Kokosnussmilch
1 Schuss Meersalz
2 Stk Nelken
5 Stk rote Zwiebeln
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Wasser wird in einen Topf gegeben und mit etwas Bouillon, sowie Salz aufgekocht. Getrocknete Sojastückli werden hineingegeben und ca. 10 Minuten weich gekocht. Danach in ein Sieb zum Abgiessen geben.
  2. In der Zwischenzeit werden Zwiebeln und Knoblauch geschält, danach geschnitten und in einen Topf gegeben. Ghee wird in den Topf gegeben und erhitzt. Die Zwiebeln und Knoblauchstückli werden darin glasig unter Rühren angedünstet.
  3. Kokosnussmilch, Nelken, Kardamom und Currypulver werden hinein gegeben und mit Kristallsalz, sowie Kurkuma gewürzt. Ein Curryblatt wird hin eingeben und alles auf kleiner Hitze ca. 15 Minuten geköchelt. Sobald die Kokosmilch aufkocht, ist der Curry fertig und die kann angerichtet werden.

Tipps zum Rezept

Wir empfehlen Basmati Reis oder gebratene Kartoffeln mit anzurichten und zu servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Dalcurry (Linsencurry)

Dalcurry (Linsencurry)

Dalcurry (Linsencurry) ist ein angesehenes Gericht in Sri Lanka. Das Rezept erfreut sich hierzulande immer grösserer Beliebtheit.

Sauerkraut mit Curry

Sauerkraut mit Curry

Ein Sauerkraut mit Curry ist eine pikante und würzige Beilage. Das Rezept wird sehr gern in der Winterzeit serviert.

Bratkartoffeln mit Tofu

Bratkartoffeln mit Tofu

Das leichte Rezept für Bratkartoffeln mit Tofu ist leicht zubereitet und schmeckt köstlich.

Vegane Rüeblitorte

Vegane Rüeblitorte

Diese saftige vegane Rüeblitorte, die dem Original in nichts nachsteht, kommt bestimmt an jedem Fest gut an. Ein Rezept mit Gelinggarantie.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE