Gurken-Peperoni-Salat

Das leichte Vorspeisenrezept – ein frischer Gurkensalat mit knackiger Peperoni und frischem Ingwer. Unkompliziert vorbereitet und köstlich.

Gurken-Peperoni-Salat
20 Minuten

Bewertung: Ø 3,9 (68 Stimmen)

Zubereitung

  1. Die frische Gurke schälen und in feine Scheiben schneiden. Die knackigen Peperoni waschen, rüsten und klein würfeln. Die Frühlingszwiebeln waschen, rüsten und in feine Ringe schneiden. Den Ingwer schälen und klein hacken.
  2. Für das Dressing das Öl mit dem Essig und Zitronensaft gut verrühren. Anschliessend die Peperoni, Frühlingszwiebeln und den Ingwer unter das Dressing heben. Gut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Dressing mit dem Gemüse in der Schüssel gut vermischen, auf Tellern anrichten und servieren.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schneller Zucchinisalat

Schneller Zucchinisalat

Ein schneller Zucchinisalat braucht nur 10 Minuten und schmeckt hervorragend. Dieses Rezept eignet sich bei überraschenden Besuch.

Nüsslisalat mit Speck

Nüsslisalat mit Speck

Der Nüsslisalat mit Speck ist ein Salat zum Sattessen. Ihre Gäste werden von dem leckeren Rezept begeistert sein.

Siedfleischsalat

Siedfleischsalat

Schnell und einfach in der Zubereitung ist dieses Rezept für einen Siedfleischsalat. Dieses Rezept darf auf keinem Fest fehlen.

Karottensalat

Karottensalat

Der einfache Karottensalat schmeckt sehr frisch und leicht. Dieses Rezept ist sehr zu empfehlen.

Rüeblisalat

Rüeblisalat

Rüeblisalat wird mit Distelöl, Zitronensaft und Lebkuchengewürz zu einer herrlichen Mahlzeit. Ein gesundes Rezept, das raffiniert schmeckt

Einfacher Rüeblisalat

Einfacher Rüeblisalat

Bei der Zubereitung eines einfachen Rüeblisalates sollte man unbedingt auf die Frische achten. Dieses leichte Rezept ist schnell und günstig gemacht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL