Rohkost Spaghetti mit Cashewsauce

Das vitaminreiche Rezept für die Rohkost Spaghetti mit Cashewsauce wird mit frischem Gemüse, Orangen, Knoblauch und Macademianüssen zubereitet!

Rohkost Spaghetti mit Cashewsauce
15 Minuten

Bewertung: Ø 1,2 (6 Stimmen)

Zubereitung

  1. Die Zucchini und die Süsskartoffel werden gewaschen, geputzt und mit einem Schäler in dünne Scheiben geschnitten und anschließend mit dem Messer längs in dünne Streifen geschnitten. Warmes Wasser wird in einer Schüssel gefüllt und die Zucchini und Kartoffel darin ca. 10 Minuten hineingelegt.
  2. Die Glasnudeln werden gründlich abgewaschen und danach ins warme Wasser zum Gemüse hineingelegt.
  3. In der Zwischenzeit werden für die Sauce Cashewnüsse und Macademianüsse gemahlen. Die Orange wird ausgepresst. Die Zwiebel und die Knoblauchzehe werden geschält. Etwas Zitronensaft wird von der Zitrone ausgepresst und danach mit den Datteln, den Nüssen, Orangensaft, Zwiebel, Knoblauch, Senfkörner und Sojasauce im Mixer cremig püriert. Falls nötig, wird noch etwas Wasser nachgeleert.
  4. Als letztes wird ein 1 EL Sonnenblumenöl hinzugefügt und mit Salz, Pfeffer und etwas Curry abschmeckt.
  5. Das Gemüse und die Glasnudeln werden abgegossen, auf Tellern angerichtet und die Soße darüber gegeben.

ÄHNLICHE REZEPTE

Dalcurry (Linsencurry)

Dalcurry (Linsencurry)

Dalcurry (Linsencurry) ist ein angesehenes Gericht in Sri Lanka. Das Rezept erfreut sich hierzulande immer grösserer Beliebtheit.

Sauerkraut mit Curry

Sauerkraut mit Curry

Ein Sauerkraut mit Curry ist eine pikante und würzige Beilage. Das Rezept wird sehr gern in der Winterzeit serviert.

Bratkartoffeln mit Tofu

Bratkartoffeln mit Tofu

Das leichte Rezept für Bratkartoffeln mit Tofu ist leicht zubereitet und schmeckt köstlich.

Vegane Rüeblitorte

Vegane Rüeblitorte

Diese saftige vegane Rüeblitorte, die dem Original in nichts nachsteht, kommt bestimmt an jedem Fest gut an. Ein Rezept mit Gelinggarantie.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE