Scharfe Zucchini-Tofu-Pilz-Hirse

Das Rezept Scharfe Zucchini-Tofu-Hirse besteht aus gesunder Hirse, frischem Gemüse und Pilzen, ist sehr gesund und schnell zubereitet.

Scharfe Zucchini-Tofu-Pilz Hirse

Bewertung: Ø 4,1 (16 Stimmen)

Zutaten für 3 Portionen

1 Schuss Cayennepfeffer
150 g frische Pilze wie Champignon
1 Schuss frischen Zitronensaft
1 Msp gemahlenen Kreuzkümmel
50 g geräucherter Tofu
1 Stk getrocknete Chilischote
1 Stk grosse frische Zucchini
1 Stk grosse frische Zwiebel
100 ml Hahnenwasser
50 g Hirse
3 Stk kleine rote Cherrytomaten
1 Schuss Meersalz
1 Schuss Pfeffer aus der Mühle
1 EL Pflanzenöl
1 TL rote Chilipaste
1 Msp Thymian
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Die Hirse in einem Sieb gut abspülen und wird im Säckli 10 - 15 Minuten im kochenden Salzwasser gekocht und bei ausgeschaltenem Herd und mit Deckel noch weitere 10 Minuten ziehen lassen. Danach wird das Säckli mit dem Messer vorsichtig aus dem Wasser genommen und im Säckli beiseitegelegt. Auch ohne Säckli möglich, nach dem Kochen einfach die Hirse durch ein Sieb schütten und abtropfen lassen.
  2. In der Zwischenzeit wird der geräucherte Tofu in kleine Stückli geschnitten, die frischen Tomaten gewaschen und geviertelt. Die Zwiebel und der Knoblauch werden geschält und in kleine Scheiben getrennt. Der Zucchini wird mit der Raspel in Scheibli geraspelt. Die Pilze werden mit einem feuchten Tuch gesäubert und in Scheiben geschnitten.
  3. Die getrocknete Chilischote wird klein geschnitten.
  4. Das Öl wird in der Pfanne erwärmt und die Zwiebeln mit dem Knoblauch hineingegeben. Anschliessend kommen die Pilze und der Tofu hinein. Alles gut vermischen und die Tomaten sowie den Chili dazu fügen. Das Ganze wird etwas Salz, Pfeffer Kreuzkümmel, Thymian und Cayennepfeffer gewürzt.
  5. Es wird ein Löffel rote Chilipaste mit 100 ml Wasser vermischt und in die Pfanne untergemischt. Anschliessend den Zucchini hineingeben und alles gut miteinander verrühren.
  6. Vor dem Servieren werden die Zutaten abgeschmeckt und bei Bedarf nochmals etwas Salz hinzufügen. Die Hirse wird vorsichtig aus den heissen Säckli herausgenommen.

Tipps zum Rezept

Sie können zuerst die Hirse auf den Tellern geben, in der Mitte ein Loch mit dem Löffel formen und die Pfannenzutaten hinein geben. Alternativ können Sie die Hirse und die Zutaten auf dem Teller nebeneinander hin. Wir wünschen Ihnen einen köstlichen und sehr gesunden Appetit!

ÄHNLICHE REZEPTE

Schwedenbraten

Schwedenbraten

Der Schwedenbraten ist eine herzhafte Hauptspeise. Hier ein super Rezept für ein gelungenes Gericht.

Brätkügeli mit Reis

Brätkügeli mit Reis

Ein einfaches, tolles Rezept für die ganze Familie finden Sie hier. Die Brätkügeli mit Reis schmecken zart und delikat.

Wienerli im Teig

Wienerli im Teig

Ein einfaches, aber feines Gericht, das gut zu gemischtem Salat passt. Probieren Sie das Rezept Wienerli im Teig einfach mal aus.

Bami Goreng

Bami Goreng

Bami Goreng ist ein beliebtes, indonesisches Nudelgericht. Dieses Rezept wird mit Ei, Gemüse und Poulet im Wok zubereitet.

Cevapcici

Cevapcici

Wer kennt dieses Rezept von Cevapcici nicht? Es ist beliebt und schmeckt vorzüglich. Auch Kinder lieben diese Hauptspeise von Hackfleisch Röllchen.

Hafächabis

Hafächabis

Dieses Rezept stammt aus der bodenständigen innerschweizer Küche. Hafächabis ist ein leicht nachzukochender, schmackhafter Eintopf mit Lammfleisch.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE