Weihnachts-Bäckerei

Weihnachten, die Zeit voll Ruhe und Besinnlichkeit bricht an. Und was gibt es schöneres, als diese Zeit mit köstllichen Naschereien zu krönen? Bei Guetzli und Kuchen werden alle Herzen schwach...

schönes Gebäck stimmt ein auf die Weihnachtszeitschönes Gebäck stimmt ein auf die Weihnachtszeit (Foto by: Purple_Queue / Depositphotos)

Duftende Guetzli, ein wunderschön dekorierter Christbaum, Punsch und Glühwein – was gibt es wohl besinnlicheres, als die Weihnachtszeit? Während draussen die Schneeflöckchen sanft zu boden sinken und aus dem Radio Weihnachtslieder tönen, darf die passende Leckerei auf keinen Fall fehlen.

Denn nicht nur Kinder erfreuen sich daran. Gerade wenn die Weihnachtsmärkte ihre Pforten öffnen und die Strassen von leuchtenden Sternen geziert werden, bekommt man Lust auf die traditionelle Weihnachtsbäckerei . Und ohne ein schlechtes Gewissen zu haben, darf man während der Weihnachtszeit ruhig mal die Kalorien vernachlässigen.

Es weihnachtet sehr...

Die Naschereien im Winter besitzen eine längere Tradition, als man vielleicht annimmt. Nüsse, Mandarinen, Zimt und Schokolade verbindet man häufig mit Nikolaus und der ruhigen Adventzeit, in der die meisten Menschen versuchen, dem Alltagsstress zumindest ein wenig zu entgehen.

Diese Assoziation ist keinesfalls abwegig: Im 13. Jahrhundert entstanden Bischofsspiele, die wahrscheinlich der Ursprung dieses Weihnachtsbrauchs darstellen, da bei diesen Äpfel, Nüsse und Mandeln verschenkt wurden, in Gedenken an den heiligen Nikolaus.

Mittlerweile dürfen weder Zimt und Nelken, noch Nüsse und Mandeln in der vielfältigen Weihnachtsbäckerei fehlen. Heute kennt man unzählige Rezepte, die die Weihnachtszeit im wahrsten Sinne des Wortes versüssen können.

Guetzli aus der Dose

Die wohlschmeckende Weihnachtsbäckerei erinnert an die unbeschwerte Kindheit. Das bekannteste Weihnachtsgebäck sind wohl die Guetzli . Im Normalfall sind diese schnell gemacht und mindestens genauso schnell werden sie wieder verzehrt. Butterplätzchen und -kekse sind Lieblige vieler Menschen und lassen sich auch simpel lagern. Kekse in der Dose sind meistens länger haltbar und schmecken nicht nur zum wärmenden Kaffee einfach traumhaft.

Kipferl und „Schnee“...

Hausgemachte Vanillekipferl vereinen einen wohlig schmeckenden Teig mit einer Prise Vanillezucker. Der weisse Puderzucker erinnert auch wenn es draussen nicht schneit an Schnee und verführen zudem mit ihrem exquisiten Geschmack.

Guetzli halten sich gut in einer Dose oder im Dekoglas mit DeckelGuetzli halten sich gut in einer Dose oder im Dekoglas mit Deckel (Foto by: anterovium / Depositphotos)

Tradition, die schmeckt

Der Lebkuchen steht schon lange als Inbegriff für die Weihnachtsbäckerei. Verschiedene Länder pflegen ihre eigenen Rezepte für den so genannten Pfefferkuchen. So darf sich auch der berühmte Luzerner Lebkuchen in der Reihe der bekanntesten Weihnachtsleckereien beweisen.

Apfel mit weihnachtlichem Charme

„In der Weihnachtsbäckerei...“ dürfen aber auch Bratäpfel nicht fehlen. Nicht nur Kinderherzen schlagen beim blossen Anblick dieser Nascherei höher.

Stollen mit langer Geschichte

Das älteste Weihnachtsgebäck ist der

  Christstollen

Die Form des Christstollens soll an das gewickelte Jesuskind erinnern. Die Tradition kommt aus Deutschland und hat mittlerweile ganz Europa erfasst.

Christstollen beinhalten viele Trockenfrüchte und treten in verschiedensten Variationen auf, wie zum Beispiel Marzipan- oder Mohnstollen. Die wohl besinnlichste Zeit des Jahres ist nunmal die Weihnachtszeit.

Duftende Kekse und ein Hauch von Zimt erfreuen die Menschen. Auf Weihnachtsmärkten wird zudem Punsch verkauft. Und nachdem man einen kreativen Tag in der Küche verbracht hat, kann man sich mit seinen Liebsten vor den Weihnachtsbaum gesellen und die Leckereien geniessen.

Da hat sich so manche Stunde in der Küche gelohnt. Auch die jüngere Generation bäckt fleissig während der Weihnachtszeit, um der Kreativität freien Lauf zu lassen und den Raum mit dem Duft frischen Guetzli zu füllen.

Aber wie heisst es so schön: „Omas Weihnachtsbäckerei ist immer noch die Beste“.

Weihnachts Rezepte zum Thema


Bewertung: Ø 0,0 (0 Stimme)

DAS KÖNNTE SIE AUCH INTERESSIEREN

Algen - das Meer auf dem Teller

Algen - das Meer auf dem Teller

Algen sind gesund, kalorienarm und aus der modernen Trendküche nicht mehr wegzudenken. Wir haben hier interessante Informationen zu den potenten Proteinlieferanten zusammengetragen und mit Rezeptvorschlägen ergänzt.

WEITERLESEN...
Verpackungsfrei einkaufen

Verpackungsfrei einkaufen

Zero Waste: Verpackungsfreies Einkaufen wird immer mehr zum Thema. Tipps zur Abfallvermeidung und köstliche Rezepte für die Resteverwertung schaffen Abhilfe.

WEITERLESEN...
Buddha Bowl - gesunde Schale

Buddha Bowl - gesunde Schale

Buddha Bowls oder auch Veggie Bowls genannt sind Schalen, die mit vielen gesunden, bunten Leckereien bestückt sind und adrett hergerichtet werden.

WEITERLESEN...
Street Food

Street Food

Street Food liegt im Trend – nicht nur in der Schweiz. In ganz Europa spriessen Street Food Festivals wie Pilze aus dem Boden. Einfache Street Food Rezepte holen die Welt nach Hause.

WEITERLESEN...

User Kommentare