Zwetschgenwähe

Diese Zwetschgenwähe schmeckt unglaublich fein und köstlich. Das Rezept ist einfach in der Zubereitung und gelingt garantiert.

Zwetschgenwähe

Bewertung: Ø 4,1 (205 Stimmen)

Zutaten für 8 Portionen

80 g Butter
5 Stk Löffelbiskuits
200 g Mehl
1 Prise Salz
100 ml Wasser
500 g Zwetschgen

Zutaten Für den Guss

2 Stk Eier
2 EL Mehl
200 ml Milch
60 g Puderzucker
200 g Schlagrahm
1 Pk Vanillezucker
Portionen
Einkaufsliste

Zubereitung

  1. Für die Zwetschgenwähe Mehl und Butter verbröseln, salzen, nach und nach Wasser beigeben und zu einem Teig verarbeiten.
  2. Teig dünn auswallen und auf ein gefettetes Blech oder Springform legen.
  3. Danach die Zwetschgen halbieren und die Kerne entfernen und mit der Schnittfläche nach oben auf den Teig legen.
  4. Die Löffelbiskuits fein reiben und auf dem Teig über den Zwetschgenstücken verteilen.
  5. Für den Guss den Schlagrahm, Milch, Eier, Puderzucker, Vanillezucker und Mehl verrühren und über die Wähe giessen. Im vorgeheizten Backofen bei 170 Grad etwa 45 Minuten backen.

Tipps zum Rezept

Für noch mehr Geschmack können Haselnüsse oder Mandeln (150g) hinzugefügt werden.

ÄHNLICHE REZEPTE

Zwetschgen beschwipst

Zwetschgen beschwipst

Das Rezept für beschwipste Zwetschgen ist einfach, schnell gemacht und sehr lecker.

Zwetschgen-Dessert

Zwetschgen-Dessert

Dieses süsse Dessert-Rezept wird Ihre Gäste begeistern. Allerdings benötigen Sie dazu frische, sommerreife Zwetschgen.

Zwetschgendatschi

Zwetschgendatschi

Ihre Familie wird von dem köstlichen Rezept für Zwetschgendatschi begeistert sein. Dieses Gericht ist sehr zu empfehlen.

Einfacher Zwetschgenkuchen

Einfacher Zwetschgenkuchen

Dieser einfache Zwetschgenkuchen passt perfekt zu einer Tasse Kaffee und einer gemütlichen Pause. Ein leckeres Rezept!

Eingemachte Zwetschgen

Eingemachte Zwetschgen

Das Einmachrezept für diese Zwetschgen ist zwar nicht ganz leicht, aber dafür lohnt sich der Aufwand.

Zwetschgenbeignets

Zwetschgenbeignets

Das Rezept für die Zwetschgenbeignets ist einfach gemacht und kann als Znüni, Dessert oder Zmorge zubereitet werden.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE
PASSENDE ARTIKEL