Brüsseler Salat

Ein sättigender Salat, der mit frischem Rosenkohl, Kartoffeln und vielen Kräutern, der sowohl als Vorspeise als auch als Hauptspeise genossen wird.

Brüsseler Salat
50 Minuten

Bewertung: Ø 3,9 (26 Stimmen)

Zubereitung

  1. Der frische Rosenkohl wird geputzt, gewaschen und in etwas Salzwasser für ca. 15 Minuten bissfest gekocht. Anschliessend abtropfen lassen und mit Salz und Pfeffer würzen. Die festen Kartoffeln werden im Salzwasser ca. 20 Minuten weich gegart. Abschliessend schälen und vorsichtig in Scheiben schneiden.
  2. Den Chicorée waschen, die Blätter auseinander rupfen, trocken schütteln und klein schneiden. Die rote Zwiebel schälen und klein hacken. Die frische Petersilie, Schnittlauch und Estragon waschen, trocken schütteln und klein hacken.
  3. Für das Dressing den Essig mit dem Salz und Pfeffer gut verrühren. Dann das Öl und das Wasser langsam in die Sauce rühren. Dann die gehackten Kräuter und Zwiebeln unterrühren.
  4. Die Kartoffeln mit dem Rosenkohl und Chicorée auf Tellern anrichten und mit dem Dressing übergiessen. Umgehend servieren und geniessen.

Tipps zum Rezept

Passt gut zu frischem Brot.

ÄHNLICHE REZEPTE

Schneller Zucchinisalat

Schneller Zucchinisalat

Ein schneller Zucchinisalat braucht nur 10 Minuten und schmeckt hervorragend. Dieses Rezept eignet sich bei überraschenden Besuch.

Nüsslisalat mit Speck

Nüsslisalat mit Speck

Der Nüsslisalat mit Speck ist ein Salat zum Sattessen. Ihre Gäste werden von dem leckeren Rezept begeistert sein.

Siedfleischsalat

Siedfleischsalat

Schnell und einfach in der Zubereitung ist dieses Rezept für einen Siedfleischsalat. Dieses Rezept darf auf keinem Fest fehlen.

Karottensalat

Karottensalat

Der einfache Karottensalat schmeckt sehr frisch und leicht. Dieses Rezept ist sehr zu empfehlen.

Rüeblisalat

Rüeblisalat

Rüeblisalat wird mit Distelöl, Zitronensaft und Lebkuchengewürz zu einer herrlichen Mahlzeit. Ein gesundes Rezept, das raffiniert schmeckt

Einfacher Rüeblisalat

Einfacher Rüeblisalat

Bei der Zubereitung eines einfachen Rüeblisalates sollte man unbedingt auf die Frische achten. Dieses leichte Rezept ist schnell und günstig gemacht.

User Kommentare

ÄHNLICHE REZEPTE